97406

Fazit:

25.09.2006 | 10:42 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Der neue 499-Euro-Aldi-PC, MD 8814, ist ein typischer Einsteiger-PC, für Anwender die vornehmlich mit dem Rechner Surfen und Chatten möchten. Für 3D-Spiele und Videobearbeitung ist der Rechner dagegen kaum geeignet. Die Aufrüstmöglichkeiten sind eingeschränkt.

Ein Firewire-Anschluss fehlt völlig und auch WLAN-Fähigkeiten müsste man nachrüsten. Vor dem Kauf des Aldi-PCs könnte es sich lohnen, bei großen und kleinen PC-Verkäufern vor Ort Ausschau nach Rechnern in der selben Preisklasse zu halten. Modelle mit einer AMD-CPU dürften bei diesem Preis von der Hardware her einen Tick besser ausgestattet sein, im Gegenzug allerdings mit weniger Software-Beigaben kommen. Hier lohnt sich also das Feilschen, was beim Discounter bekanntlich eher zwecklos ist.

PC-WELT Marktplatz

97406