2652379

Facebook sperrt überraschend zahlreiche Nutzer-Accounts

04.04.2022 | 15:18 Uhr | Denise Bergert

Aufgrund eines technischen Fehlers wurden in den vergangenen Tagen grundlos zahlreiche Facebook-Accounts gesperrt.

Am Wochenende sorgte ein technischer Fehler bei Facebook bei vielen Nutzern für Frust. Mitglieder auf der ganzen Welt erhielten folgende Meldung, als sie auf ihr Profil zugreifen wollten: „Dein Facebook-Konto wurde gesperrt, weil es gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstoßen hat. Diese Entscheidung kann nicht rückgängig gemacht werden.“

Facebook löscht Nippelbild: PC-WELT-Falle schnappt nach 5,5 Jahren zu

Facebook behebt Problem

Wie ein Nutzer gegenüber der BBC bestätigt , sei im Falle seiner Sperrung keine Erklärung seitens Facebook erfolgt. Der Facebook-Mutterkonzern Meta hat eigenen Angaben zufolge den Sachverhalt umgehend untersucht. Über den Micro-Blogging-Dienst Twitter bestätigte Andy Stone von Meta: „Wir sind uns bewusst, dass einige Nutzer Probleme beim Zugriff auf ihre Facebook-Konten haben, und wir arbeiten daran, diese so schnell wie möglich zu beheben.“

Technischer Fehler bei Facebook

Wie viele Nutzer von der überraschenden Sperre betroffen waren, ist nicht bekannt. Laut Stone wurde nur eine kleinere Zahl von Facebook-Mitgliedern versehentlich blockiert. Grund für die Sperre war Stone zufolge ein technischer Fehler bei Facebook. Konkrete Angaben dazu machte Stone jedoch nicht. Die betroffenen Nutzer würden keine Schuld an der Sperre tragen. Viele von ihnen waren seit Monaten inaktiv.

Wichtig: Die Löschung eines "Nippelfotos" durch Facebook am 27. April 2021 hat nichts mit technischen Problemen zu tun. Mehr dazu lesen Sie hier.

PC-WELT Marktplatz

2652379