2501750

Facebook sagt alle Events bis Juni 2021 ab

17.04.2020 | 16:26 Uhr | Denise Bergert

Facebook hat in dieser Woche alle bis Juni 2021 geplanten großen Events aufgrund der Covid19-Pandemie abgesagt.

Facebook-CEO und Gründer Mark Zuckerberg hat heute in einem Facebook-Beitrag Stellung zur aktuellen Corona-Lage im Unternehmen und geplanten Veranstaltungen bezogen. Der Konzern hat demnach seine Pläne nach hinten verschoben, seine Mitarbeiter vom Home Office zurück in die Facebook-Büros zu holen. Facebook wolle erst der lokalen Wirtschaft helfen, wieder auf die Beine zu kommen. 

Ein Großteil der Facebook-Belegschaft soll laut Zuckerberg mindestens noch bis Ende Mai im Home Office weiterarbeiten. Lediglich kritische Stellen wie etwa Inhaltsprüfer, die sich mit Themen wie Terrorismus oder Selbstmord beschäftigen sowie Mitarbeiter, die sich um komplexe Hardware kümmern, könnten früher wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Angestellte, die Schwierigkeiten haben, die Betreuung für ihre Kinder zu organisieren, können freiwillig den Sommer hindurch aus dem Home Office arbeiten. Geschäftsreisen werden vorerst bis Juni 2020 nicht stattfinden.

Um die Ansteckungsgefahr und die damit verbundene Ausbreitung des Coronavirus zu verringern, zieht Facebook außerdem die Konsequenzen für geplante Offline-Events. Alle Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen, sollen bis Juni 2021 aussetzen. Einige dieser Events sollen digital abgehalten werden. Nähere Details dazu sollen in Kürze folgen.

Alle Microsoft-Events bis Juli 2021 nur digital

PC-WELT Marktplatz

2501750