2448562

Facebook arbeitet an Dark Mode für seine App

14.08.2019 | 16:55 Uhr | Michael Söldner

Mit einem Dark Mode soll sich die Facebook-App künftig besser in dunklen Umgebungen bedienen lassen.

Schon zahlreiche Apps haben in den letzten Monaten einen Dark Mode erhalten. Damit soll die Bedienung in dunklen Umgebungen augenschonender möglich sein. Auch Facebook arbeitet an einem entsprechenden Nachtmodus für die eigene App . Der Blogger Jane Manchun Wong konnte bereits einen Blick auf den Dark Mode der Facebook-App erhaschen . Wie erwartet sind die meisten Bedienelemente der Anwendung eher dunkel gehalten. Final sieht die Funktion aber noch nicht aus. Laut Jane befinde sich das Feature noch in einer frühen Entwicklungsstufe. Aufgrund der vielen Funktionen der App könne sich die Fertigstellung noch etwas verzögern.

Auch für den Messenger plant Facebook einen Nachtmodus. Zu diesem liegen jedoch noch weniger Informationen vor. Dennoch dürften sich viele Anwender auf den Dark Mode freuen. Wer sich abends im Bett noch ein wenig mit dem Smartphone beschäftigen möchte, stört mit dem Nachtmodus seinen Partner deutlich weniger, da die dunklen App-Oberflächen den Raum nicht mehr so stark erhellen. Apple will iOS 13 ebenfalls einen systemweiten Nachtmodus spendieren. Bei Android ist die Funktion sogar schon seit Version 8 enthalten. Wer eine ältere Version nutzt, kann mit der kostenlosen App Night Mode Enabler eine ähnliche Funktionalität auf sein betagtes Smartphone bringen.

Google: Dark Mode hilft dem Smartphone-Akku

PC-WELT Marktplatz

2448562