2502032

Facebook Gaming greift Twitch, Youtube und Mixer an

20.04.2020 | 12:56 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Mit Facebook Gaming ist eine neue Let´s-Play-App von Facebook verfügbar. Der Start war ursprünglich später geplant.

Facebook bietet ab sofort mit Facebook Gaming ein neue Let´s-Play-Plattform an. Für Android ist die dazugehörige App bereits hier im Google Play Store seit Montagmittag verfügbar. Erste Hinweise über die bevorstehende Veröffentlichung gab es bereits am Wochenende, als die App Facebook Gaming bereits bei Google Play gelistet, aber noch nicht verfügbar war.

Mit Facebook Gaming sollen die Gamer ihre Spielaktivitäten live streamen und mit ihren Fans interagieren können. Facebook wollte die App ursprünglich im Juni 2020 veröffentlichen, hat sich aber aufgrund der herrschenden Coronakrise und dem stark gestiegenen Interesse am Gaming dafür entschieden, den Start vorzuziehen. Den Angriff auf Twitch, Googles Youtube und Microsofts Mixer hat Facebook schon lange geplant und mit dem Dienst betritt ein weiteres Schwergewicht die Gaming-Branche. Gerade während der Coronakrise boomt die Gaming-Branche und deren weltweiter Wert wird auf 150 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Wie die New York Times berichtet , sind bereits über 700 Millionen der insgesamt 2,5 Milliarden monatlich aktiven Facebook-Nutzer mit dem Konsum oder der Erstellung von Gaming-Inhalten aktiv. Über die App Facebook Gaming wird die Erstellung, Verbreitung und das Ansehen solcher Gaming-Inhalte über die Plattform von Facebook ermöglicht.

Vor dem Start von Facebook Gaming war die App von Facebook über mehrere Monate hinweg in einigen Ländern Asiens und Lateinamerikas getestet worden. Zum Start ist Facebook Gaming zunächst nur für Android verfügbar. Sobald Apple die App für iOS-Geräte zulässt, soll sie dann auch für iPhones und iPads über den Apple Store angeboten werden.

Gaming-Tests, -Previews und eSport auf pcwelt.de

PC-WELT Marktplatz

2502032