2453803

Facebook Dating: Facebook startet eigene Partnersuche

06.09.2019 | 10:55 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Facebook hat seine Partnersuche Facebook Dating gestartet. Datenschutz soll oberste Priorität bei diesem sensiblen Thema haben.

Facebook startet seine Partnersuche Facebook Dating; vorerst aber nicht in Europa. Facebook schlägt demnach seiner Meinung nach passende Partner vor, indem es auswertet, welche gemeinsamen Interessen die Teilnehmer an Facebook Dating haben, welche Events sie besuchen, welchen gemeinsamen Gruppen sie angehören oder was sie gemeinsam auf Facebook machen.

Nutzer von Facebook Dating können auch ihre Instagram-Postings direkt in ihr Profil auf Facebook Dating integrieren (Instagram gehört ebenfalls Facebook). Ebenso lassen sich Instagram-Follower zusätzlich zu den Facebook-Freunden bei Facebook Dating hinzufügen. Ab Ende 2019 sollen sich auch Facebook- und Instagram-Stories dem Datingprofil hinzufügen lassen.

Nachdem Facebook in Sachen Datenschutz nicht den besten Ruf hat, betont das soziale Netzwerk, dass der Schutz der Privatsphäre bei Facebook Dating ganz besonders hoch priorisiert werden würde. Unerwünschte Kontakte könne man blocken und Verstöße melden. Die Nutzer könnten zudem das Schicken von Fotos, Links, Videos oder Nachrichten unterbinden.

Wer Facebook Dating nutzen will und mindestens 18 Jahre alt ist, muss die Opt-In-Funktion in Facebook aktivieren und ein spezielles Profil für Facebook Dating erstellen. Das bereits vorhandene Facebook-Profil kann dafür also nicht verwendet werden. Facebook-Profil und Facebook-Dating-Profil werden völlig getrennt behandelt, so Facebook. Teilnehmern an Facebook Dating schlägt das soziale Netzwerk dann andere Facebook-Dating-Nutzer vor.

Um Kontakt aufzunehmen schreibt man entweder einen Kommentar unter ein Facebook-Dating-Profil oder bewertet es mit „Like“. Facebook Dating schlägt standardmäßig keine Facebook-Freunde vor, außer man aktiviert „Secret Crush“. Die gesamten Aktivitäten auf Facebook-Dating sollen vollständig von Facebook getrennt bleiben.

Wer die Funktion „Secret Crush“ aktiviert, kann bis zu neun Facebook- oder Instagram-Freunde via Facebook Dating anonym für ein Date kontaktieren. Nur wenn der Facebook- oder Instagram-Kontakt ebenfalls Secret Crush aktiviert und den anfragenden Freund/Freundin ebenfalls auf seine „Secret Crush“-List gesetzt hat, gibt es einen „Match“ und beide können via Facebook Dating kommunizieren. Andernfalls erfährt der Facebook-Kontakt aber nicht, dass sein Facebook-Freund/Freundin überhaupt auf Partnersuche ist.

Secret Crush
Vergrößern Secret Crush
© Facebook

Facebook Dating startet zunächst aber nur in den USA sowie in Argentinien, Bolivien, Brasilien, Kanada, Chile, Kolombien, Ecuador, Guyana, Laos, Malaysia, Mexiko, Paraguay, Peru, Philippinen, Singapur, Suriname, Thailand, Uruguay und Vietnam. Europa soll Anfang 2020 folgen.

Facebook: Telefonnummern von 419 Millionen Nutzern frei im Web

PC-WELT Marktplatz

2453803