2240719

Erstmals neue Pokémon für Pokémon Go: Togepi und Pichu

13.12.2016 | 11:05 Uhr |

Ab sofort gibt es für Pokémon Go neue Pokémon. Zum Beispiel Togepi und Pichu.

The Pokémon Company International und Niantic Inc. haben zum ersten Mal neue Pokémon zu Pokémon Go hinzugefügt. Beispielsweise Togepi und Pichu, die Pokémon-Kenner bereits vom Gameboy Color kennen.

Trainer auf der ganzen Welt können jetzt Togepi, Pichu und weitere ausgewählte Pokémon, die zuerst in den Videospielen Pokémon Gold und Pokémon Silber entdeckt wurden, für ihren Pokémon Go-Pokédex fangen. Trainer können diese Pokémon finden, indem sie Pokéstops besuchen und deren Scheibe drehen, um Eier zu erhalten. Aus diesen Eiern schlüpfen dann eventuell Togepi, Pichu oder andere Pokémon.

Zusätzlich können Trainer weltweit bis zum 29. Dezember 2016 einem besonderen Pikachu begegnen. Dieses Pikachu trägt zur Feier der Jahreszeit eine festliche rote Mütze und wird in diesem Zeitraum sehr häufig erscheinen.

„2017 steht vor der Tür und unser ganz besonderer Dank gilt der Pokémon Go-Community für den fantastischen Empfang und die Unterstützung, die sie uns gezeigt hat. Wir freuen uns daher sehr, unseren Fans mit ausgewählten neuen Pokémon zum Ausbrüten eine Freude machen zu können,“ sagte Kei Kawai, Director of Product bei Niantic, Inc. „Außerdem freuen wir uns darüber, die Festtage für unsere Community mit dem Erscheinen eines Pikachu mit einer festlichen Mütze einzuläuten – eine gute Gelegenheit für Trainer, während der Feiertage mit Freunden und Verwandten vor die Tür zu treten und die Nachbarschaft zu erkunden.“

Erst vor kurzem brachte ein Update für die iOS- und Android-Apps von Pokémon Go kleinere Verbesserungen.

FAQ: So spielen Sie Pokémon Go




0 Kommentare zu diesem Artikel
2240719