2553118

Erstes Sicherheits-Update für Chrome 87

04.12.2020 | 08:46 Uhr | Frank Ziemann

Google hat ein wichtiges Update für seinen Browser Chrome herausgegeben. Darin haben die Google-Entwickler acht Sicherheitslücken geschlossen.

In der neuen Chrome-Version 87.0.4280.88 für Windows, macOS und Linux vom 02. Dezember sind mehrere teils gravierende Schwachstellen beseitigt. Im Chrome Release Blog führt Lakshmana Pamarthy diejenigen sechs der insgesamt acht beseitigten Sicherheitslücken auf, die durch externe Sicherheitsforscher entdeckt und gemeldet worden sind.

Darunter sind vier Lücken, die Google als hohes Risiko einstuft. Dabei handelt es sich um drei Use-after-free-Lücken in verschiedenen Browser-Komponenten sowie eine unzureichende Datenprüfung in der Javascript-Engine V8. Die Höhe der Prämien für die meisten Schwachstellen hat Google noch nicht festgelegt.

Die neuesten Sicherheits-Updates

Die meisten Hersteller anderer Chromium-basierter Browser (Microsoft Edge, Brave, Vivaldi) hängen noch hinterher. Einzig Brave hat mit der neuen Version 1.17.75 bereits nachgezogen. Die aktuelle Edge-Version 87.0.664.55 basiert noch auf der initialen Chromium-87-Version 87.0.4280.66 . Vivaldi und Opera haben den Schritt zu Chromium 87 noch gar nicht vollzogen. Die Beta-Versionen belegen immerhin, dass es bald soweit sein dürfte. Chrome 88 für Desktop soll am 19. Januar 2021 erscheinen.

Browser

Version

Chromium-Version

Google Chrome

87.0.4280.88

87.0.4280.88

Microsoft Edge

87.0.664.55

87.0.4280.66

Brave

1.17.75

87.0.4280.88

Vivaldi

3.4.2066.106

86.0.4240.198

Opera

72.0.3815.400

86.0.4240.198

Chromium-basierte Browser – Stand: 03.12.2020

PC-WELT Marktplatz

2553118