1676011

Erster Exklusivtitel für Nvidias Shield-Konsole enthüllt

31.01.2013 | 05:22 Uhr |

Bohemia Interactive steuert mit Arma Tactics einen exklusiven Launch-Titel für Nvidias Android-Konsole Shield bei.

Das osteuropäische Entwicklerstudio Bohemia Interactive hat heute mit Arma Tactics einen ersten Launch-Titel für Nvidias Shield-Konsole angekündigt. Der neueste Teil der bekannten Arma-Reihe soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2013 erscheinen.

Bei Arma Tactics handelt es sich um ein rundenbasiertes Strategie-Spiel, das speziell auf Nvidias Tegra-4-Prozessor zugeschnitten wird. Im Spiel steuern Sie ein aus vier Mitgliedern bestehendes Special-Forces-Team durch unterschiedliche Kriegsschauplätze. Der Titel soll außerdem Open-World-Ansätze bieten. Bohemia Interactive zeigt sich überzeugt von Intels neuer Hardware und betont, dass der Chip-Hersteller damit zeige, dass im Bereich der Mobile-Games nicht mehr nur simple Puzzle-Titel möglich seien.

Nvidia überrascht mit eigener Spiele-Konsole "Shield"

Nvidias Project Shield wurde im Rahmen der CES 2013 Anfang Januar enthüllt. Die mobile Konsole erinnert an einen Xbox-360-Controller mit ausklappbarem 5-Zoll-Bildschirm. Software kann wahlweise auf dem Display gespielt oder an Fernsehgeräte gestreamt werden. Neben Spiele-Apps aus dem Play Store ist Shield auch mit Steam-Titeln kompatibel. Ein konkreter Release-Termin steht bislang noch nicht fest.

Nvidia präsentiert auf der CES 2013 gleich mehrere neue Produkte. Den Anfang macht der neue Tegra-4-Prozessor. Er ist laut Nvidia der derzeit schnellste mobile Prozessor der Welt. Für Spieler zeigte Nvidia gleich mehrere interessante Produkte. Das Serversystem Nvidia Grid soll beispielsweise Gaming über die Cloud ermöglichen. Überrascht hat Nvidia mit der Präsentation einer Android-basierten Handheld-Konsole namens Project Shield. Die Highlights stellen wir Ihnen in diesem Video vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1676011