Channel Header
2537115

Der erste faltbare Laptop jetzt bestellbar - Thinkpad X1 Fold

30.09.2020 | 09:12 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Der faltbare Laptop Thinkpad X1 Fold von Lenovo ist jetzt in Deutschland bestellbar. Der Preis: Ab 2.800 Euro.

Lenovo bietet nun in Deutschland die Möglichkeit an, das faltbare Notebook ThinkPad X1 Fold zu bestellen. Zum Preis von 2.660,21 Euro in der günstigsten Variante und für bis zu 2.903,91 Euro (jeweils mit Mehrwertsteuersenkung). Einen Prototyp eines faltbaren Rechners hatte Lenovo im Oktober 2019 präsentiert und dann auf der CES 2020 im Januar das ThinkPad X1 Fold angekündigt. Seitdem wurde das Design für den Marktstart leicht angepasst und verbessert.

Der Bestellwebsite von Lenovo zufolge wird das ThinkPad X1 Fold nach der Bestellung in den nächsten fünf bis sechs Wochen ausgeliefert. Laut dem Hersteller handelt es sich um das "weltweit erste faltbare Laptop". Es besitzt ein 13,3 Zoll großes OLED mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel im 4:3-Format und mit 300 cd/m2 und 95 Prozent DCIP3-Support.

Das Scharnier des Lenovo ThinkPad X1 Fold
Vergrößern Das Scharnier des Lenovo ThinkPad X1 Fold
© Lenovo

Der Bildschirm, der aus vielen Schichten besteht, lässt sich in der Mitte falten, sodass das Gerät handlicher wird und wie ein Buch gehalten werden kann. Dazu hat Lenovo mit viel Aufwand ein spezielles Scharnier entwickelt, welches für ein möglichst sanftes Falten des Bildschirms sorgt, ohne dessen Oberfläche zu stark zu belasten.

Auf dem faltbaren Laptop läuft Windows 10 Pro
Vergrößern Auf dem faltbaren Laptop läuft Windows 10 Pro
© Lenovo

Im Inneren werkelt Intels neuer Lakefield-Prozessor Core i5-L16G7 mit fünf Kernen und fünf Threads, dessen Kerne mit bis zu 3 Gigahertz getaktet ist. Hinzu kommt eine integrierte Intel-GPU (Intel UHD 11th gen). Die günstigste Variante besitzt eine 256-GB-SSD und für einen Aufpreis gibt es das Gerät auch mit einer 512-GB-SSD (+116,98 Euro) oder mit einer 1-TB-SSD (+175,46 Euro). Hinzu kommen 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher, WiFi-6-Support, Bluetooth 5.1 und zwei USB-Anschlüsse (USB 3.2 Gen 1 und USB 3.2 Gen2).

Gefaltet ist der Laptop 158,2 x 26 x 27,8 Millimeter groß. Entfaltet sind es dann 299,4 x 236 x 11,5 Millimeter. Das Gewicht gibt der Hersteller mit 990 Gramm an. Die Laufzeit des 50-Wh-Akkus liege bei bis zu 11 Stunden, was ziemlich optimistisch gerechnet sein dürfte. Das ThinkPad X1 Fold wird mit einem digitalen Stift ausgeliefert. Die Lenovo Mini-Tastatur gibt es als Zubehör und sie verbindet sich per Bluetooth mit dem Rechner. Sie kann auch direkt magnetisch an das Notebook angeschlossen werden und lädt sich dann auch auf.

PC-WELT Marktplatz

2537115