2378894

Erste Bilder des Huawei Mate 20 Pro geleaked

25.09.2018 | 15:01 Uhr |

Das Huawei Mate 20 Pro verfügt über eine Notch sowie eine Dreifach-Kamera mit LED-Blitz an der Rückseite.

Noch vor der offiziellen Enthüllung des Huawei Mate 20 Pro am 16. Oktober 2018 in London, hat das IT-Magazin winfuture.de heute erste mutmaßliche Bilder des neuen China-Flaggschiffs veröffentlicht. Den Render-Bildern zufolge wird das Huawei Mate 20 Pro in den Farben Twilight, Blau und Schwarz in Deutschland erscheinen. Auf den Fotos lässt sich außerdem das Display mit abgerundeten Ecken und der im Vergleich zum P20 gewachsenen Notch erkennen.

Gerüchten zufolge soll das Mate 20 Pro einen OLED-Bildschirm mit 6,3 Zoll und einer Auflösung von 3.120 x 1.440 Pixeln bieten. Der Fingerabdrucksensor findet sich nicht mehr wie beim Vorgänger auf der Rückseite, sondern wurde direkt im Displayglas verbaut. Im Gehäuse soll außerdem der neue Kirin 980 werkeln.

An der Rückseite des Mate 20 Pro werden insgesamt drei Kamera-Linsen verbaut, die zusammen mit dem Dual-LED-Blitz in Form eines Quadrats eingeordnet sind. Das Leica-Logo deutet auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem deutschen Traditionshersteller hin. Den Gerüchten zufolge soll die Linsenkonstruktion einen optischen Fünffach-Zoom ermöglichen und der Hauptsensor eine Auflösung von stattlichen 40 Megapixeln bieten.

Huawei Mate 20 Lite im Test - viel Akku, Kamera mit KI

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2378894