2507841

Epic Games zeigt Möglichkeiten der PS5

14.05.2020 | 16:09 Uhr | Michael Söldner

Mit einem Demo-Video zeigt Epic Games eindrucksvoll, welche Möglichkeiten die kommende Playstation 5 bietet.

Sonys Playstation 5 soll schon zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen. Details zur Hardware hat der Hersteller schon bekannt gegeben, auf echte Gameplay-Szenen zu den neuen Spielen warten die Fans jedoch noch. Hier springt Epic Games mit einem beeindruckenden Video in die Bresche. Dabei handelt es sich allerdings nicht um ein echtes Spiel, sondern vielmehr um die Möglichkeiten der neuen Entwickler-Plattform Unreal Engine 5. Doch das Gameplay-Video mit dem Titel „Lumen in the Land of Nanite“ soll laut Epic auf Playstation-5-Hardware laufen. 

Die gezeigten Szenen erinnern an eine Mischung aus Uncharted und Tomb Raider. Im Fokus stehen das dynamische Beleuchtungssystem Lumen sowie die Geometrietechnologie mit dem Titel Nanite. Beide sollen Spiele in nie dagewesener Qualität ermöglichen. Verantwortlich dafür sind sehr hoch aufgelöste Texturen, wie sie sonst nur bei CGI-Filmen zum Einsatz kommen. Zudem kann die Engine sehr gut skalieren und auch weit entfernte Polygone scharf darstellen. Als Beispiel wurde eine Statue gezeigt, die aus 33 Millionen Dreiecken besteht und mit 8K-Texturen überzogen wurde. In der nächsten Szene sind schon knapp 500 dieser Statuen in der gleichen Qualität zu sehen. Die gesamte Demo profitiert zudem von globaler Beleuchtung: Der Sonnenstand lässt sich beliebig verändern und resultiert in realistischen Schatten. Auch vom Spieler selbst ausgehende Lichtquellen beeindrucken. 

Playstation 5: Alles zur Hardware-Power, DualShock5 und Raytracing

PC-WELT Marktplatz

2507841