2571916

Epic Games übernimmt "Fall Guys"-Entwickler

04.03.2021 | 10:42 Uhr | René Resch

Epic Games übernimmt die Macher des beliebten "Fall Guys", das auf Streaming-Plattformen einen Hype auslöste.

Epic Games kauft weiter fleißig ein. Jetzt wurde bekannt, dass Epic Games nun auch das Studio Tonic samt seinem beliebten Multiplayer-Hit "Fall Guys: Ultimate Knockout" übernehmen wird. Das gab der Epic-Games-Founder und CEO Tim Sweeney im eigenen Blog bekannt.

Für Fans und Spieler von "Fall Guys" soll sich dabei erst einmal nichts ändern. Epic wird weiterhin in das Spiel und seine Entwicklung investieren, "um den Spielern auf allen Plattformen ein tolles Erlebnis zu bieten". Das Spiel werde weiterhin über Steam, Playstation, Nintendo Switch und Xbox angeboten. Auch am Gameplay werde nichts geändert.

Epic übernimmt Hit der Streaming-Plattformen

"Bei der Tonic Games Group sagen wir oft, dass 'jeder ein Spiel verdient, das sich anfühlt, als wäre es für ihn gemacht.' Mit Epic haben wir das Gefühl, ein Zuhause gefunden zu haben, das für uns gemacht wurde. Sie teilen unsere Mission, Spiele zu entwickeln und zu unterstützen, die einen positiven Einfluss haben, andere befähigen und dem Test der Zeit standhalten, und wir könnten nicht aufgeregter sein, unsere Kräfte mit ihrem Team zu vereinen." schrieb Dave Bailey, Mitbegründer und CEO von Tonic Games Group in seiner Erklärung.

"Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass die Tonic Games Group der Epic Games-Familie beitreten wird. Tonic Games ist das Entwicklungsunternehmen hinter dem Sensationshit "Fall Guys: Ultimate Knockout [...]. Es ist kein Geheimnis, dass Epic in den Aufbau des Metaverse investiert und Tonic Games teilt dieses Ziel. Während Epic daran arbeitet, diese virtuelle Zukunft aufzubauen, brauchen wir großartige kreative Talente, die wissen, wie man starke Spiele, Inhalte und Erlebnisse entwickelt." s chrieb Sweeney.

PC-WELT Marktplatz

2571916