2516098

Epic Games Store hat 61 Mio. aktive Nutzer

24.06.2020 | 15:24 Uhr | Denise Bergert

Die Gratis-Version von GTA 5 hat dem Epic Games Store einen sprunghaften Anstieg der Nutzerzahlen beschert.

Epic Games hat heute aktuelle Zahlen für seinen Epic Games Store bekannt gegeben . Der Download-Store und Steam-Konkurrent zählt demnach mittlerweile mehr als 61 Millionen Nutzer monatlich. Zu Hochzeiten waren im Store stattliche 13 Millionen Nutzer gleichzeitig online.

Den Sprunghaften Anstieg bei den Nutzerzahlen erreichte Epic Games unter anderem durch seine "The Vault"-Kampagne. In deren Rahmen verschenkte das Unternehmen in regelmäßigen Abständen hochkarätige Spiele an alle Nutzer, die sich beim Epic Games Store angemeldet hatten. Für den größten Ansturm sorgte dabei die Gratis-Version von Grand Theft Auto 5 für den PC. Unter den Spiele-Geschenken fanden sich außerdem Civilization VI, Ark: Survival Evolved und Borderlands: The Handsome Collection.

Laut Steve Allison, General Manager des Epic Games Store, hätten die Resultate der Promotion-Aktion die Erwartungen des Unternehmens weit übertroffen. Im Jahr 2020 sei der Epic Games Store mit historischer Rate gewachsen. Epic launchte seinen Games Store im Dezember 2018. Die Vertriebsplattform für PC-Spiele will sich langfristig gegen Valves Steam behaupten. Mit Gratis-Spielen wirbt das Angebot um Nutzer. Für Entwickler und Publisher will der Epic Games Store durch seine niedrigen Gebühren attraktiv werden. Im Vergleich zu Steam, wo Entwickler zwischen 20 und 30 Prozent ihrer Umsätze abgeben müssen, verlangt Epic nur zwölf Prozent.

Als aktuelles Gratis-Games steht noch bis morgen Pathway zum Download im Epic Games Store bereit . Das Strategie-Abenteuer spielt in den 1930er Jahren und nimmt Spieler mit auf eine Schatzsuche.

PC-WELT Marktplatz

2516098