53870

Entwicklung bei Script-Sprachen

30.12.2002 | 10:05 Uhr |

Interessant ist auch die Gesamtentwicklung des letzten Jahres bezogen auf die geographische Lage der Webserver im Netz. Während in den USA im Jahr 2002 5,3 Millionen Host-Namen verschwanden, entstanden im gleichen Zeitraum 4,1 Millionen neue Hosts in Europa und im asiatischen Raum. Die Zahl der aktiven Sites stieg um über 17 Prozent von 14,1 auf 16,6 Millionen im Zeitraum von Januar bis Dezember 2002. Die Zahl der IP-Adressen legte hingegen nur um 5,44 Prozent, auf etwas über vier Millionen zu.

Eine große Veränderung hat es hingegen bei dem Einsatz von Script-Sprachen gegeben. Die analysierten IP-Adressen mit Scriptsprachen stiegen von 612.420 auf 931.468. Ein Wachstum von über 52 Prozent. Besonders beliebt sind dabei "Active Server Pages" (ASP) und "PHP: Hypertext Preprocessor" (PHP).

Eine größere Verbreitung von "Java Server Pages" (JSP)-Seiten wurde wider Erwarten nicht festgestellt. Dafür gewinnen sichere Verbindungen mehr an Bedeutung. Die Anzahl von SSL-Servern ist von 153.072 auf 174.745 gewachsen, ein Plus von 14,1 Prozent.

PC-WELT Marktplatz

53870