2504117

Enthüllung der ersten PS5-Spiele für Ende Mai geplant

28.04.2020 | 14:29 Uhr | Michael Söldner

Die ersten Spiele für die Playstation 5 werden Ende Mai im Official PlayStation Magazine vorgestellt.

Details zur Hardware der Playstation 5 hat Sony den Spielern bereits verraten: Achtkern-CPU, GPU mit 10 TFLOPs, superschnelle SSD und 16 GB GDDR6-Arbeitsspeicher. Zu den Spielen hingegen wollte sich der Hersteller noch nicht detailliert äußern. Da sich neue Konsolen aber primär wegen ihrer Spieler verkaufen, muss Sony hier noch entsprechende Erwartungen bei den Fans schüren. Dies soll leider erst Ende Mai erfolgen. Das Official PlayStation Magazine (OPM) kündigt in seiner aktuellen Ausgabe vollmundig an, dass in der nächsten Ausgabe (Juli) die neuesten Playstation 5-Spiele enthüllt werden. Auch Anspieleindrücke sollen in die Berichterstattung einfließen, es handelt sich also voraussichtlich nicht nur um Pressetexte und -fotos zu den neuesten Spielen.

Im Handel wird das OPM am 2. Juni erwartet, die Digitalversion wird jedoch wenige Tage vorher angeboten. Entsprechend dürften die darin beschriebenen Spiele schon Ende Mai bekannt sein. Um welche Spiele es sich dabei konkret handelt, bleibt spekulativ. Auch eine Enthüllung der eigentlichen Konsole und ihrem Design wurde noch nicht angekündigt. Auf Reddit wird vermutet, dass Sony seine PS5 vor der Enthüllung der Spiele im OPM bereits Mitte Mai der Öffentlichkeit präsentieren könnte. Dabei müsste es sich voraussichtlich um ein reines Online-Event handeln. Eine feierliche Präsentation mit vielen Journalisten und Spielern ist in diesem Jahr aufgrund der Coronakrise nicht möglich.

Playstation 5 beendet Ära der Dualshock-Controller

PC-WELT Marktplatz

2504117