2607192

Whatsapp erhält "Reaktionen" für Nachrichten - neue Infos

06.09.2021 | 09:45 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Whatsapp-Nutzer sollen schon bald eine neue Funktion erhalten, mit der sie auf erhaltene Nachrichten reagieren können.

Update 6.9.2021: Erst kürzlich wurde bekannt, dass Whatsapp mit "Reactions" eine von anderen Chat-Programmen und sozialen Netzwerken bereits bekannte Funktion erhalten wird (siehe weiter unten in dieser Meldung): Die Nutzer erhalten die Möglichkeit, auf Beiträge zu reagieren. Wabetainfo hat jetzt weitere Informationen zu der neuen Funktion geleakt: In einer Beta der iOS-Version von Whatsapp wurde entdeckt, wie das Ganze ausschauen wird.

Auf eine Nachricht - etwa im Gruppenchat - können die Nutzer beispielsweise mit einem lächelnden oder traurigen Smiley reagieren, zur Auswahl stehen dabei alle Emojis. Die Anzahl aller Reaktionen werden unter der Nachricht angezeigt. Ebenso kann jeder Nutzer sehen, wie genau ein anderer Nutzer auf eine Nachricht reagiert hat, also genauso wie auch bereits bei Facebook. Die Zahl der Reaktionen sei außerdem nicht begrenzt, bei über 999 werde aber "999+" eingeblendet.

Ursprüngliche Meldung vom 26.8.2021: Whatsapp wird nicht müde mit der Entwicklung neuer Funktionen für den beliebten Messenger, wie etwa die Multi-Geräte-Unterstützung und Verbesserungen für Whatsapp Web . Im Programmcode einer Beta von Whatsapp hat Wabetainfo nun aber  Hinweise auf eine weitere Neuerung gefunden, an der die Entwickler gerade basteln und durch die eine Neuerung beim Umgang mit Nachrichten eingeführt wird, die die Nutzer austauschen: "Message Reactions".

Damit "kopiert" Whatsapp quasi eine Funktion, die auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram aber auch Apples iMessage schon verfügbar ist. Mit "Message Reactions" sollen die Whatsapp-Nutzer nämlich auf eingehende Nachrichten eine Emotion äußern können. Wenn also jemand etwas schreibt, dann muss man ihm nicht mehr mit einem Beitrag antworten, sondern kann auf die eingegangene Nachricht mit einem "Daumen hoch"-, "Lachen"- oder "Herzchen"-Emoji reagieren.

Welche Möglichkeiten "Message Reactions" genau in Whatsapp bietet, wird sich noch zeigen. Aktuell ist im Programmcode nur der Hinweis enthalten, der dann angezeigt wird, wenn der Nutzer auf eine Nachricht eine Reaktion von einem anderen Nutzer erhält und diese aber nicht sehen kann, weil er eine ältere Whatsapp-Version nutzt. Er wird dann dazu aufgefordert, eine aktuellere Whatsapp-Version mit "Message Reactions"-Unterstützung zu installieren.

Fest steht laut Wabetainfo nur, dass diese Funktion für alle Plattformen verfügbar sein wird, also auch für Whatsapp Web und Whatsapp Desktop.

Das könnte Sie auch interessieren:

PC-WELT Marktplatz

2607192