2632892

Elon Musk zahlt Steuern in Milliardenhöhe

21.12.2021 | 12:04 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Elon Musk hat in einem kurzen Tweet mitgeteilt, wie viel Steuern er 2021 zahlen wird. Die Summe ist unfassbar groß.

Elon Musk zahlt mal eben über 11 Milliarden US-Dollar Steuern; das sind umgerechnet rund 9,75 Milliarden Euro. Das teilte Musk via Twitter mit. Laut dem US-IT-Nachrichtenmagazin The Verge wäre das eine der höchsten Steuerzahlungen einer Privatperson in der Geschichte der USA. CNBC hatte zuvor die Steuerzahlung von Musk sogar auf rund 12 Milliarden Dollar geschätzt.

Musks Steuerzahlungen basieren auf den Aktienverkäufen, die er zuletzt getätigt hatte. Denn Musk hatte seine Twitter-Follower sogar im November darüber abstimmen lassen, ob er Aktien verkaufen solle, um darauf dann Steuern zahlen zu können beziehungsweise zu müssen. Prompt stimmten diese dafür, dass er zehn Prozent seiner Tesla-Aktien verkaufen solle. Das machte Musk dann auch. Mehr hierzu lesen Sie in unserer Meldung: Nach Twitter-Voting - Elon Musk verkauft über 2 Millionen Tesla-Aktien.

Ein Gehalt bezieht Musk für seine Führungspositionen bei Tesla, SpaceX oder The Boring Company dagegen nicht. So lange er also keine Aktien verkauft und damit einen zu versteuernden Kursgewinn erzielt, muss der Multi-Milliardär eigentlich keine Steuern zahlen.

The Verge weist aber daraufhin, dass Beobachter festgestellt hätten, dass Musk in jedem Fall eine hohe Steuerrechnung für die 2022 auslaufenden Aktienoptionen hätte zahlen müssen. Und indem er sich entschied, die Aktienoptionen jetzt auszuüben statt bis August 2022 zu warten, konnte Musk die höheren Steuersätze vermeiden, die im Rahmen eines Gesetzentwurfs der Demokraten eingeführt wurden.

Forbes-Liste: Bezos und Musk werden unfassbar reicher

Elon Musk verliert 16 Milliarden Dollar: Der Grund

Tesla mit Gewinn - Elon Musk kassiert 2,1 Milliarden US-Dollar Prämie

PC-WELT Marktplatz

2632892