Logo des IDG Influencer Networks

Das Team der IDG Strategic Marketing Services hilft Technologie-Unternehmen dabei, Kunden mit spannendem, relevanten und grafisch ansprechendem Content zu versorgen. Das IDG Influencer Network unterstützt uns dabei. Es besteht aus freiberuflichen Autoren, Digital Storyteller, Grafikern und Content-Marketing-Experten mit ausgewiesener Expertise. Werde auch Du Bestandteil unseres weltweiten Netzwerks!

Wir sind auf der Suche nach kreativen Köpfen mit Erfahrung im Bereich der Unternehmens- und Anwendertechnologie, die uns als Autor, Webcast-Moderator, Infografiker, Blogger, Designer, Social Media-Experte oder Content-Stratege bei der Umsetzung von Kundenprogrammen auf freiberuflicher Basis unterstützen möchten.

Werde noch heute Mitglied des IDG Influencer Network und profitiere von zahlreichen Vorteilen:

  • Mitarbeit in lokalen, regionalen und internationalen Content-Marketing-Kampagnen für renommierte Kunden.
  • Deine Arbeit erhält hohe Aufmerksamkeit durch die Sichtbarkeit auf den reichweitenstarken IDG- oder Kunden-Websites sowie Social Media.
  • Sammele Erfahrung durch die Zusammenarbeit mit einem weltweit agierenden Team an Content Experten.
  • Wir entlohnen Deine Mitarbeit mit überdurchschnittlichen Honoraren. Natürlich ist die Mitgliedschaft im IDG Influencer Network kostenfrei. Du verpflichtest Dich nicht auf eine feste Zusammenarbeit. Deine Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.
  • Interesse? – Dann erzähle uns ein wenig über Dich, Deine Erfahrungen, Skills und Interessen und wir melden uns schon bald bei Dir.
1252624

Einsatzbereit: DivX 6.5 für Windows

29.01.2007 | 10:04 Uhr |

Die neue Version des Codecs soll die CPU weniger beanspruchen.

DivX für Windows 6.5 steht ab sofort zum Download bereit. Die neue Version bietet laut Anbieter nun oft nachgefragte Erweiterungen, die das Potenzial digitaler Medien im Zusammenhang mit dem DivX-Universum vergrößern. Zudem soll der DivX-Codec weitere Verbesserungen bringen, wenn es darum geht, klobige Videodateien in das „schlanke" Format zu konvertieren. Durch die Optimierungen darf der User außerdem folgende Neuerungen erwarten: Eine bessere Bildqualität bei Aufnahmen in MPEG2 und bei Live-Capture durch Unterstützung nativer PAL- und NTSC-Auflösung in den Profilen Home Theater, High Definition, 1080HD-Modus und höher.

Außerdem gibt es zwei neue Profile für zertifizierte mobile Geräte und tragbare Media-Player zum Erstellen optimierter Videos für unterwegs. Und eine um zehn Prozent erhöhte Decoder-Leistung für niedrigere CPU-Belastung und verbesserte Ressourcen-Freigabe bei der Wiedergabe. Auch der DivX-Webplayer hat ein neues Feature bekommen, das ein Stück Kinoatmosphäre auf den PC bringt: Der Desktop-Dimmer verdunkelt beim Abspielen von Videos automatisch den Bildschirm um den Webplayer herum.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252624