192313

Einfache Handhabung

23.03.2004 | 16:49 Uhr |

Splitsafe erscheint nach der Installation in Windows als virtuelles Laufwerk. Auf ihm legt der Anwender die zu schützenden Dateien ab. Dabei werden sie automatisch auf die zwei Speichermedien aufgeteilt. Entfernt der Nutzer das externe Medium, verschwindet das virtuelle Splitsafe-Laufwerk.

Splitsafe ist im Onlineshop des Herstellers Livingbyte und im Fachhandel zum Preis vom 49 Euro erhältlich.

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Microsoft Windows 2000 oder Windows XP

  • CPU: Pentium II (empfohlen: Pentium III 800 Megahertz oder besser)

  • RAM: unter Windows 2000 mindestens 64 Megabyte, unter Windows XP mindestens 128 Megabyte

  • Festplatten-Speicher: 5 Megabyte; das virtuelle Splitsafe-Laufwerk benötigt zusätzlichen Festplatten-Speicher

  • CD-ROM Laufwerk für die Installation des Programms

  • Externes Speichermedium: zum Beispiel USB-Stick, MO-Laufwerk, PCMCIA-Festplatte, SD-Karte, Smart-Media-Karte oder MMC-Karte.

Disketten sind als mobiles Speichermedium nicht geeignet, da sie nicht genügend Speicherplatz bieten.

PC-WELT Marktplatz

192313