2574778

Echo Show 10 bekommt Zoom-Support

06.04.2021 | 10:59 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Der neue Echo Show 10 ist bereits vorbestellbar. Er unterstützt auch Zoom-Video-Konferenzen. Vorerst aber nur in den USA.

Bereits im September 2020 hatte Amazon den neuen Echo Show 10 vorgestellt. Seine wesentliche Neuerung: Er bewegt seinen Bildschirm so mit, dass dieser immer zum Sprecher zeigt. Interessenten können den neuen Echo Show 10 in Deutschland vorbestellen.

Echo Show 10 jetzt vorbestellen

Sie können den Echo Show 10 ab sofort für 249,99 Euro vorbestellen. Er ist in Anthrazit und in Weiß erhältlich und wird ab dem 14. April 2021 ausgeliefert.

Update 6.4.2021: Zoom-Support in den USA

Der neue Echo Show 10 soll in den USA auch Videokonferenzen mit Zoom unterstützen. Nutzer, die ihre Kalender mit Alexa verbunden haben, können ihre Zoom-Konferenzen automatisch starten lassen. Alle anderen können mit dem Befehl “Alexa, join my meeting” oder “Alexa, join my Zoom meeting” beitreten. In Deutschland ist der neue Echo Show 10 noch nicht verfügbar. Zu dessen Zoom-Support gibt es keine Angaben von Amazon. P.S.: Echo Show 8 unterstützt in den USA Zoom-Konferenzen bereits seit Dezember 2020. Update Ende

Der neue Echo Show 10 ist kein Schnäppchen. Doch er bietet für seinen vergleichsweise hohen Preis auch einiges. Sein 10,1-Zoll-HD-Display passt Helligkeit und Farbe fortlaufend an und dreht sich in die Richtung der Benutzer, wenn diese mit Alexa interagieren – ganz gleich, wo im Raum sie sich befinden. Das hat den Vorteil, dass Nachrichten, Filme und Serien bei Prime Video oder Netflix sowie Rezepte von Chefkoch immer im Blick des Benutzers bleiben.

Ebenso wie der Bildschirm bewegen sich auch die beiden frontseitigen Hochtonlautsprecher und der Woofer mit. Sie sollen ihren Sound also immer in Richtung der Kunden ausstrahlen.

Die 13-Megapixel-Weitwinkelkamera besitzt ein 110-Grad-Sichtfeld. Sie soll den Sprecher bei Videogesprächen oder Fotoaufnahmen ebenfalls immer im Mittelpunkt behalten. Netter Nebeneffekt der bewegbaren Kamera: Nutzer können auf die integrierte Kamera des Echo Show 10 aus der Ferne zugreifen, um sich jederzeit mit der Alexa-App oder anderen Echo Show-Geräten im Zuhause umzusehen.

In Echo Show 10 ist ein Zigbee-Hub verbaut, mit dem kompatible Smart-Home-Geräte wie Hue-Leuchten direkt verbunden werden können.

Kunden können laut Amazon die Bewegungsfunktion jederzeit ausschalten, indem sie die integrierte Kameraabdeckung schließen, die Einstellungen am Gerät oder in der Alexa-App anpassen oder den Befehl „Alexa, schalte Bewegung aus“ sagen.

Echo Show 10 jetzt kaufen

Amazon Echo, Echo Plus, Echo Show, Echo Dot & Echo Spot mit Alexa im Test

Neuer Echo Show 10: Display bewegt sich mit Nutzer

PC-WELT Marktplatz

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2574778