2656636

Ebay Kleinanzeigen: Kauf auf Rechnung ist jetzt möglich – so geht's

27.04.2022 | 12:30 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ab sofort können Käufer bei Ebay Kleinanzeigen auch „Kauf auf Rechnung“ als Zahlungsmöglichkeit wählen. So geht's.

Ebay Kleinanzeigen bietet ab sofort „Kauf auf Rechnung" über den Zahlungsdienstleister Klarna als neue Bezahlmöglichkeit für seine Käufer an. Voraussetzung ist, dass die Verkäufer die Bezahlung mit „Sicher bezahlen“ akzeptieren.

Denn der Rechnungskauf über Klarna ist Teil von „Sicher bezahlen”, das Ebay Kleinanzeigen im Jahr 2020 eingeführt hat. Der Online-Kleinanzeigenmarkt will Käufern und Verkäufern damit eine sichere Abwicklung ermöglichen, wenn eine persönliche Übergabe nicht infrage kommt.

So funktioniert "Kauf auf Rechnung" über Klarna bei Ebay Kleinanzeigen

Käufer fragen mittels „Sicher bezahlen” die Bezahlung eines Artikels an. Sind sich Käufer und Verkäufer einig, können Käufer neben SEPA-Überweisung, Sofortüberweisung oder Kreditkarte künftig auch die Option „Rechnung“ auswählen. Für die Zahlung über Klarna geben Käufer ihre Mobilfunknummer und das persönliche Geburtsdatum an. Klarna prüft im Hintergrund die angegebenen Informationen und kündigt im nächsten Schritt die Rechnung an. Diese wird erstellt, sobald der Käufer bestätigt, die Waren wie beschrieben erhalten zu haben. Anschließend haben die Käufer 30 Tage Zeit, die Rechnung zu begleichen.

Wissenswertes zu Ebay Kleinanzeigen:

Auch Ebay, das nicht identisch mit Ebay Kleinanzeigen ist, führt den Kauf auf Rechnung via Klarna ein: Ebay - zwei neue Klarna-Zahlungsoptionen .

Wissenswertes zu Klarna:

PC-WELT Marktplatz

2656636