2454686

EAs Cloud-Gaming kostenlos ausprobieren

10.09.2019 | 15:45 Uhr | Michael Söldner

Im Cloud-Gaming-Dienst von EA können aktuell FIFA 19, Titanfall 2, Need for Speed Rivals und Unravel kostenlos gespielt werden.

Cloud-basierte Gaming-Dienste stehen derzeit bei den Herstellern hoch im Kurs. Nach Microsoft und Google will nun auch Electronic Arts einen Versuch starten: Project Atlas soll aufwändige Spiele auf betagten Rechnern ermöglichen, die Spiele werden dafür in der Cloud berechnet. Nun startet ein erster Testlauf von Project Atlas, an dem interessierte Spieler kostenlos teilnehmen können. Die Testphase läuft zwei Wochen und erfordert eine Anmeldung als Community-Tester. Dafür ist ein kostenloses EA Origin Konto notwendig, die Teilnahme bestätigt EA im Anschluss. Unklar bleibt jedoch, nach welchen Kriterien die Plätze verteilt werden.

Im Testlauf stehen neben dem Fußballspiel FIFA 19 auch der Multiplayer-Shooter Titanfall 2, das Rennspiel Need for Speed Rivals sowie der Plattformer Unravel zur Verfügung. Voraussetzung ist eine flotte Internetverbindung, der eigene Rechner muss jedoch nicht sehr leistungsfähig sein. Die Testphase von Project Atlas ist nur auf dem PC verfügbar. Mittelfristig will EA den Gaming-Dienst aber auch auf anderen Plattformen anbieten. Nach der Zusage für die Teilnahme durch EA muss für den Dienst eine 15 MB große App heruntergeladen werden. Die Internetleitung sollte mindestens 5 MBit/s schnell sein, um ein flüssiges Bild in 480p zu gewährleisten. Mit einer schnelleren Leitung steigt auch die Auflösung der gestreamten Spiele.

Zum Testlauf von Project Atlas anmelden

PC-WELT Marktplatz

2454686