2609452

Dyson plant Staubsaugroboter-Revolution

06.09.2021 | 11:21 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Staubsaugroboter, die endlich Treppen steigen und dabei auch noch die Stufen reinigen. Dyson hat entsprechende Patente eingereicht.

Staubsaugerspezialist Dyson plant anscheinend eine Revolution bei den Staubsaugrobotern: Ein Staubsaugroboter, der Treppen steigen kann! Das US-amerikanische IT-Nachrichtenportal The Verge berichtet über entsprechende Patentanträge von Dyson aus Großbritannien. Beim Treppensteigen soll der Roboter die Stufen dann gleich auch noch reinigen. So kann man jedenfalls die Patentanträge interpretieren.

Diese Skizze zeigt das Patent über das Treppensteigen.
Vergrößern Diese Skizze zeigt das Patent über das Treppensteigen.
© Intellectual Property Office/Patent Office

Das Patent, das Dyson beim Intellectual Property Office/Patent Office Großbritanniens eingereicht hat, beschreibt eine Konstruktion mit drei sternartig angeordneten Rollen und einem abstützenden Arm. Damit könnte sich ein Saugroboter selbstständig eine Treppe hocharbeiten.

Diese Skizze zeigt das Patent über das Treppensteigen.
Vergrößern Diese Skizze zeigt das Patent über das Treppensteigen.
© Intellectual Property Office/Patent Office

Außerdem gibt es laut Bloomberg auch noch einen Patentantrag für eine Technik, mit der eine Roboter Schubladen öffnen oder Gegenstände halten können. Dieser Patentantrag beschreibt also eine Art Roboterhand, die einen Becher halten kann, wie man hier in dem Dokument sieht.

Ob die besagten Patentanträge für demnächst tatsächlich erscheinende Produkte gedacht sind oder nur theoretische Zukunftsmusik sind, ist unbekannt. Zur konkreten Umsetzung dieser Patentanträge liegen keine Informationen vor. Gegenüber Bloomberg bestätigte ein Dyson-Sprecher nur, dass man immer wieder viele Patente einreichen würde. Doch man äußere sich nicht dazu, welche Techniken davon man tatsächlich zur Marktreife bringen würde.

Die besten Saugroboter im Test: Marktüberblick und Kaufberatung 2021

Die besten Wischroboter: Marktüberblick und Kaufberatung 2021

PC-WELT Marktplatz

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2609452