2536145

Dreamhaven: Neues Entwicklerstudio von Ex-Blizzard-Chef

24.09.2020 | 15:19 Uhr | Denise Bergert

Der ehemalige Blizzard-Chef Mike Morhaime hat mit Dreamhaven ein neues Entwicklerstudio gegründet.

Der Ex-Blizzard-Chef Mike Morhaime hat weitere ehemalige Blizzard-Mitarbeiter um sich geschaart und ein neues Entwicklerstudio gegründet. Das Unternehmen hört auf den Namen Dreamhaven und besteht aktuell aus zwei Entwicklerteams. Moonshot Games soll künftig hochwertige Mainstream-Titel entwickeln, während sich Secret Door kleineren experimentellen Projekten widmen will. Details zu konkreten Spielen, die bei den beiden Teams in Arbeit sind, hat Morhaime bislang leider nicht verraten. Wie die Washington Post berichtet, wolle sich Dreamhaven mit seinen ersten Projekten jedoch auf Multiplayer-Spiele konzentrieren.

Die Leitung und Finanzierung von Dreamhaven übernimmt Morhaime gemeinsam mit seiner Frau Amy. Im Gegensatz zu Blizzard solle es bei Dreamhaven nicht um Profit, sondern um tolle Games gehen. Aus diesem Grund will das Unternehmen auch vorerst unabhängig bleiben und den Einstieg von Investoren erst später ermöglichen. Für seine beiden Entwicklerteams hat sich Morhaime erfahrene Unterstützung ins Boot geholt. Die Belegschaft besteht teilweise aus ehemaligen leitenden Angestellten von Blizzard sowie Entwicklern, die unter anderem an "World of Warcraft", "StarCraft" und "Command & Conquer" beteiligt waren.

PC-WELT Marktplatz

2536145