Channel Header
62256

Wichtige Infos zum Servermodul & Download

01.07.2013 | 02:05 Uhr |

Achtung: Das Servermodul von Clipinc läuft als Windows-Dienst permanent im Hintergrund und nimmt die gewünschten Sender auf, auch wenn Sie die Bedienerführung nicht gestartet haben. Die Aufnahme erfolgt wahlweise in einer Schleife von ein bis neun Tagen. Nach der gewählten Zeit werden die jeweils ältesten Daten gelöscht. Daher sollten Sie regelmäßig die Clipinc-Bedienerführung öffnen und die aufgenommenen Titel über einen Rechtsklick in die Zeitleiste und den Kontextmenübefehl "Alle Clips extrahieren" exportieren.

Möchten Sie, dass Clipinc nicht permanent, sondern nur zu bestimmten Zeiten Musik aufnimmt, können Sie das in der Clipinc-Konfiguration unter "Aufzeichnung" festlegen. Eine permanente Aufzeichnung kostet bei konventionellen Radios etwas Rechenleistung und mehrere GB temporären Speicherplatz, bei Web-Radios zudem Internet-Bandbreite.

Download: Clipinc 2.0

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
62256