680894

Wo kommen Viren her?

22.10.2010 | 09:10 Uhr |

Viren-Probleme auf dem PC sind fast alltäglich geworden. Doch wo kommen die Schadprogramme eigentlich her? Die Antwort gibt PC-WELT Sicherheits-Experte Arne Arnold in der neuen Ausgabe von Doppelklick, dem Technik-Talk mit Moderatorin Alexandra Polzin.

Früher wurden Viren von kleinkriminellen Computer-Freaks programmiert. Heute stammen die meisten Schädlinge von gut organisierten Banden, die mithilfe der Schadsoftware richtig viel Geld verdienen. Alle Hintergründe erfahren Sie im Video. Viel Spaß beim Anschauen.

Viren-Probleme auf dem PC sind fast alltäglich geworden. Doch wo kommen die Schadprogramme eigentlich her? Die Antwort gibt PC-WELT Sicherheits-Experte Arne Arnold in der neuen Ausgabe von Doppelklick, dem Technik-Talk mit Moderatorin Alexandra Polzin.

Links zum Video:
Weitere Folgen von "Doppelklick"
Sicherheit für Windows 7, XP und Vista

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen RSS-Feed .

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

680894