2523259

Doom in Minecraft spielbar - mit einem Trick

27.07.2020 | 09:45 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Ein Spieler beweist: Innerhalb von Minecraft ist der Ego-Shooter-Klassiker Doom spielbar. Auch wenn dafür ein Trick notwendig ist.

Ein Reddit-Nutzer zeigt in einem Video, dass es ihm erfolgreich gelungen ist, in Minecraft den Ego-Shooter Doom zu starten und zu spielen. In dem VIdeo ist zu sehen, wie die Spielfigur durch eine aus Minecraft-Klötzen gebaute Wohnung rennt, einen Rechner startet und dann auf einem Bildschirm innerhalb der virtuellen Wohnung eine Partie Doom spielt.

Für die Realisierung hat der Nutzer die Mod "VM Computers" in Minecraft verwendet. Dabei handelt es sich um eine noch junge Mod, mit der ein virtueller Rechner innerhalb von Minecraft gestartet werden kann. Dabei kommt die Virtualisierungssoftware Virtualbox zum Einsatz, auf der wiederum ein Betriebssystem installiert werden muss, auf dem dann schließlich Doom installiert und gestartet werden kann. Der Minecraft-Spieler kann über die Mod "VM Computers" diesen virtuellen Rechner als Block über die Werkzeugleiste des Spiels in die Minecraft-Welt platzieren und dann verwenden.

Im konkreten Fall hat der Reddit-Nutzer auf dem virtuellen Rechner Windows 95 installiert und dann auf diesem virtuellen Rechner das Spiel Doom. Das Spiel selbst läuft flüssig, wie auch das Video beweist. Allerdings ist der Klassiker Doom aus dem Jahr 1993 eher genügsam, was den Bedarf an Rechenleistung anbelangt, so dass das Spiel selbst auf einem virtuellen PC problemlos läuft. Bastler haben Doom im Laufe der Jahre auf nahezu jeder Plattform zum Laufen gebracht, sogar auf einem iPod oder einer Uralt-Digitalkamera.

Ein Reddit-Nutzer fragt, ob auch Crysis innerhalb von Minecraft läuft. Die Antwort darauf lautet: Nein. Jedenfalls noch nicht.

Minecraft: So weisen Sie dem Spiel mehr RAM zu

Minecraft: Großes Nether Update kommt

PC-WELT Marktplatz

2523259