2580313

Domino's: Roboter-Auto bringt Pizza zum Kunden

13.04.2021 | 13:25 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Pizza-Bote dürfte bald ein aussterbender Beruf sein. Denn die Pizzakette Domino's testet jetzt die Pizza-Lieferung durch fahrerlose Roboter-Autos. So geht's.

Der gute alte Pizza-Bote hat seit dem Beginn der Covid-19-Pandemie Hochkonjunktur. Doch diesem Job könnte bald das Aus drohen – durch fahrerlose Roboterautos.

Der Domino's-Pizza-Lieferdienst startet in Houston, Texas, in dieser Woche die Zustellung von Pizzas durch ein fahrerloses Roboterauto vom Typ "Nuro R2 Robot", wie Domino's mitteilt. Allerdings erhalten nicht alle Domino's-Kunden ihre Pizzas durch das autonome Roboterauto, sondern nur „ausgewählte Kunden“. Diese müssen die Lieferung vorab bezahlen und bei einer bestimmten Domino's-Filiale online (bei Domino's in Woodland Heights, 3209 Houston Avenue) bestellen und dort ausdrücklich die Lieferung durch das Roboterauto auswählen. Zudem sie die Zustellung per Roboterauto nur an bestimmten Tagen und zu bestimmten Uhrzeiten möglich. Doch wenn alle Parameter stimmen, dann rollt ein Nuro R2 Robot zum Kunden und bringt die Pizza(s).

Nuro R2 Robot
Vergrößern Nuro R2 Robot
© Domino's

Der Kunde bekommt nach seiner Online-Bestellung eine einmalige PIN durch eine SMS zugeschickt. Der Kunde erhält außerdem Updates mit dem aktuellen Standort des R2. Sobald der R2 vor der Tür des Bestellers steht, gibt der Kunde seine per SMS erhaltene PIN auf dem Touchscreen des Roboterautos ein. Daraufhin öffnet der R2 seine Hubtür und der Kunde kann das Objekt seiner Begierde aus dem Roboterauto nehmen.

Der Nuro R2 ist laut The Verge das erste fahrerlose Fahrzeug, das vom „US Department of Transportation“ eine Freigabe bekommen hat, um ohne Fahrer beziehungsweise Überwachungsperson an Bord auf öffentlichen Straßen fahren zu dürfen. Denn bei autonomen Fahrzeugen, die auf öffentlichen Straßen unterwegs sind, muss in der Regel immer ein Mensch hinter dem Lenkrad sitzen, der im Notfall eingreifen kann.

Diese Freigabe erhielt Nuro im Februar 2020. 2018 hatten zwei ehemalige Google-Ingenieure Nuro gegründet und 2019 gab Nuro seine Zusammenarbeit mit Domino’s bekannt, die bei einem Pilotprojekt in Houston getestet werden soll. Eben dieses 2019 angekündigte Pilotprojekt startet jetzt in dieser Woche.

Die Nuro R2 Robots werden bereits von anderen Unternehmen für Lebensmittellieferungen und Medikamentenlieferungen verwendet.

PC-WELT Marktplatz

2580313