2515428

Disney+ streicht kostenlose Testwoche

22.06.2020 | 11:06 Uhr | René Resch

Ohne Ankündigung hat das Hollywoodstudio Disney die Gratis-Testwoche für das eigene Streaming-Angebot gestrichen.

Disney+ verzichtet zukünftig auf die kostenlose Testwoche beim Streaming-Angebot. Die Änderung gilt seit dem 19. Juni 2020. So gibt es für Disney+ in Deutschland keinen Hinweis mehr auf eine kostenlose Testphase.

Disney streicht die Testphase ohne Ankündigung

Dabei ist nicht nur der Streaming-Dienst hierzulande betroffen, auch in den USA und wohl auch in anderen Ländern gibt es die Testphase nicht mehr. Dazu gab es von Seiten Disneys keine offizielle Ankündigung. In einem Statement gegenüber The Verge, sagte Disney: „Wir testen und bewerten weiterhin verschiedene Marketing-, Angebots- und Werbeaktionen, um das Wachstum von Disney+ zu fördern. Der Dienst wurde zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten, von dem wir glauben, dass dies allein schon ein überzeugendes Angebot bietet.“

Das Abonnement für Disney+ kostet monatlich 7 Euro - das Jahresabo gibt es für 70 Euro. Die Konkurrenten Prime Video und Netflix erlauben weiterhin einen kostenlosen Probemonat. Jedoch ist das Portfolio von Disney+ weitaus kleiner.

Kostenlos nur noch über die Telekom

Für deutsche Nutzer bleibt zum Testen so nur noch der Umweg über die Telekom. Mit einem passenden Telekom-Vertrag erhalten Sie Disney+ weiterhin für drei Monate kostenlos. Nach Ablauf der Testphase kostet das Streaming-Angebot dann auch nur 5 statt den regulären 7 Euro. Die Aktion der Telekom gilt dabei noch bis zum 31. Dezember 2020.

Zum Disney+-Streaming-Angebot

Zum Disney+-Angebot der Telekom

PC-WELT Marktplatz

2515428