2503142

Disney+: Neue Star-Wars-Serie in Arbeit

23.04.2020 | 14:29 Uhr | Denise Bergert

Matrjoschka-Schöpferin Leslye Headland arbeitet aktuellen Gerüchten zufolge an einer neuen Star-Wars-Serie für Disney+.

Disney+ plant eine neue Star-Wars-Serie. Das will das Branchenmagazin Variety aus firmennahen Quellen erfahren haben. Für die Serie soll Leslye Headland verantwortlich zeichnen. Die 38-jährige Autorin und Regisseurin konnte sich bereits mit der Netflix-Serie Matrjoschka mit Natasha Lyonne und Amy Poehler in den Hauptrollen einen Namen machen. Bei der Serie agierte sie als Mit-Schöpferin, Showrunner und ausführende Produzentin.

Zur neuen Star-Wars-Serie sind bislang nur wenige Details bekannt. Den Gerüchten zufolge soll sich die Show um eine weibliche Hauptfigur drehen und einen Zeitabschnitt aus dem Star-Wars-Universum ins Zentrum rücken, der bislang wenig Beachtung gefunden hat. Headland soll bei der noch namenlosen Serie sowohl als Autorin und als Showrunner fungieren. Eine offizielle Stellungnahmeseitens Disney steht bislang jedoch noch aus.

Erst in dieser Woche wurde bekannt, dass Disney+ bereits an der dritten Staffel von The Mandalorian arbeitet . Die Vorproduktion hat in diesem Monat begonnen. Die zweite Staffel soll im Herbst auf Disney+ ausgestrahlt werden. Ein Starttermin für Season 3 steht noch nicht fest.

PC-WELT Marktplatz

2503142