1247497

Digicams

05.01.2006 | 12:39 Uhr |

Digicams

Panasonic Lumix DMC-LZ3-S
Vergrößern Panasonic Lumix DMC-LZ3-S

Mit den Modellen Lumix DMC-LZ3 und DMC-LZ5 bringt Panasonic zwei mit einem optischen 6fach-Zoom ausgestattete Kameramodelle auf den Markt. Die LZ3 arbeitet mit einem 5-Megapixel-Sensor und die LZ5 ist mit einem 6-Megapixel-Sensor bestückt. Auch bei den Displays gibt es Unterschiede. Die LZ3 ist mit einem 5 Zentimeter großen Monitor und die LZ5 mit einem 6,35 Zentimeter großem TFT bestückt. Beide Modelle sind mit dem optischen Bildstabilisator O.I.S. von Panasonic ausgestattet worden.

Panasonic Lumix DMC-LZ5-K
Vergrößern Panasonic Lumix DMC-LZ5-K

Fotos nehmen die beiden Lumix-Modelle im JPEG-Format und Videos im Quck-Time-Motion auf. Besitzer der LZ3 müssen bei den Videos (max. 640 x 480 Pixel) allerdings auf den Ton verzichten. Um die Kameras schnell an bestimmte Aufnahmesituationen anzupassen, verfügen beide Modelle über 14 Motivprogramme. Zum Speichern der Bilder dient der 14 MB große interne Speicher oder alternativ eine SD-Karte. Die Lumix DMC-LZ3 soll ab März 2006 für 280 Euro verkauft werden. Die Lumix DMC-LZ5 kommt ebenfalls ab März in den Handel und soll 330 Euro kosten.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247497