2007765

Diese Funktionen wünschen sich Nutzer in Windows 10

17.10.2014 | 17:09 Uhr |

Microsoft fragt Nutzer der Technical Preview nach Funktionen, die in Windows 10 Einzug halten sollten.

Im Rahmen der Technical Preview können Nutzer schon einen Blick auf die Funktionen in Windows 10 werfen. Auf einer eigens eingerichteten Webseite sammelt Microsoft das Feedback der Nutzer, dort können Anwender auch für Features abstimmen, die in der finalen Fassung des Betriebssystem enthalten sein sollen.

Eine dieser Wunsch-Funktionen sind Tabs im Datei-Manager von Windows. Damit könnten Anwender in mehreren Verzeichnissen arbeiten, ohne hierfür mehrere Fenster öffnen zu müssen. Ebenfalls beliebt wäre eine Update-Funktion, die alle Treiber umfasst. Bislang setzen viele Hersteller noch auf eigene Programme oder lassen den Anwender lange im Netz nach den gewünschten Treibern suchen.

Auch die umstrittene Aero-Glass-Oberfläche soll nach Ansicht vieler Nutzer in Windows 10 Einzug halten. Die Transparenz könnte Windows wieder schicker machen. Dazu würde auch eine komplette Anpassung der im Betriebssystem verwendeten Icons beitragen. Ebenfalls gewünscht wird eine verbesserte Notepad-Anwendung.

Windows 10 Technical Preview: Hier geht´s zum Download

Der Forderung, dass Windows 10 kostenlos angeboten werden sollte, wird Microsoft wohl aber nicht nachkommen.

Microsoft hat den Nachfolger von Windows 8 vorgestellt, der überraschenderweise nicht Windows 9, sondern Windows 10 heißen wird. Wie die neue Windows-Version aussieht, insbesondere das neu gestaltete Startmenü, und welche neuen Funktionen das System hat, erfahren Sie in diesem Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2007765