2607965

Diese Xiaomi-Handys erhalten MIUI 12.5 Enhanced - was neu ist

30.08.2021 | 12:05 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Hier eine Liste mit allen Xiaomi-Smartphones, die das Update MIUI 12.5 Enhanced erhalten. Und was sich mit dem Update ändert.

Der Hersteller Xiaomi hat jetzt die Liste der Geräte veröffentlicht, die im 4. Quartal MIUI 12.5 Enhanced erhalten werden. Laut Angaben von Xiaomi enthält MIUI 12.5 Enhanced im Vergleich zu MIUI 12.5 diverse Systemoptimierungen, zu den unter anderem "Liquid Storage" gehört.

Die wichtigsten Neuerungen von Xiaomi MIUI 12.5 Enhanced
Vergrößern Die wichtigsten Neuerungen von Xiaomi MIUI 12.5 Enhanced
© Xiaomi

"Neue Speichermechanismen sorgen dafür, dass Ihr System über einen längeren Zeitraum dynamisch und reaktionsschnell bleibt. Die Effizienz der Defragmentierung hat sich erheblich verbessert. Selbst nach monatelanger Nutzung bleibt die Leistung hoch", verspricht Xiaomi. Verbessert wird außerdem mit "Atomized Memory" die RAM-Speicherverwaltung, durch die die RAM-Nutzung effizienter werden soll. Durch die Aufteilung des Speichers und dem Schließen unwichtiger Tasks werde die Speichernutzung optimiert. Xiaomi setzt dafür einen eigenen Speicherverwaltungsmechanismus ein. Die dritte Neuheit: Neue Algorithmen sollen die Systemressourcen dynamisch auf Grundlage von Nutzungsszenarien zuweisen. Dadurch werde die CPU-Belastung reduziert und die Akkulaufzeit erhöht. 

Folgende Xiaomi-Smartphones erhalten als erste Geräte MIUI 12.5 Enhanced im Laufe des vierten Quartals 2021:

PC-WELT Marktplatz

2607965