Channel Header
240708

Diese Ports sollten gesperrt werden

12.08.2003 | 11:42 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Weil sich der Wurm nicht über Mails verbreitet, wird er auch nicht von den Mail-Gateways abgefangen. Der BSI empfiehlt den Administratoren daher folgende Ports mittels der verwendeten Firewall zu sperren:

* 69 UDP

* 135 TCP

* 135 UDP

* 139 TCP

* 139 UDP

* 445 TCP

* 445 UDP

* 4444 TCP

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
240708