2228461

Diese Firmen suchen Hardware-Experten – offene Stellen

19.09.2017 | 16:00 Uhr |

Bosch, dSpace, Compact Electronics und viele andere Unternehmen suchen händeringend Hardware-Experten. Wir stellen derzeit offene Stellen für Hardware-Kenner vor.

Auch wenn sich in der öffentlichen Wahrnehmung alles um die Schlagworte (Neudeutsch: Buzzwords) Mobile, Cloud, Internet und Apps dreht (selbst klassische Desktop-Software gilt vielen "hippen" Zeitgenossen ja schon als veraltet): Nach wie vor ist Hardware unverzichtbar. Deshalb suchen viele namhafte Konzerne und solide Mittelständler nach Hardware-Experten. Wir haben uns für Sie auf die Suche gemacht und aktuelle Stellenanzeigen für Hardware-Kenner zusammengetragen.

Alle Stellenangebote sind gleichermaßen für weibliche wie männliche Bewerber gedacht.

Viele Hardware-Experten für Automotive gesucht

Einen Hardware-Entwickler Labcar stellt Bosch ein. Eine der Aufgaben: Entwickeln von Hardwarekomponenten zum Test von ESP-Steuergeräten und neuen Bremssystemen. Voraussetzung für eine Bewerbung ist unter anderem ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik.

Das Unternehmen dSpace ist spezialisiert auf Software-Werkzeuge und Elektronik für die Entwicklung von Steuergeräten und mechatronischen Systemen. dSpace sucht jetzt mehrere Applikationsingenieure Hardware-in-the-Loop E-Drive. Einen Hardware-Entwickler Leistungselektronik stellt wiederum Compact Electronics ein. Auch hier ist ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Voraussetzung.

Hekatron hat die Stelle eines Elektronikentwicklers Embedded Hardware und Software zu besetzen. Bewerber sollten Erfahrungen in Design und Umsetzung von Hardware (analog/digital) und Embedded Software inklusive deren Dokumentation vorweisen können. Die Stelle eines Leiters Hardware-Entwicklung Automotive möchte Dräxlmaier besetzen. Dräxlmeier kann Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, Mini, Porsche und VW als Kunden vorweisen.

In Gilching bei München ist die Stelle eines Entwicklers Elektronik im Bereich Hardware-Entwicklung bei Spheros zu besetzen. Falls Sie sich für hydraulische Pressen begeistern können, dann ist die Position eines Konstruktionsingenieurs Elektrotechnik / Hardware und Sicherheitstechnik bei Schuler für Sie interessant. Zieht es Sie dagegen eher in Richtung E-Bike, dann können Sie sich bei Bosch als Hardwareentwickler E-Bike Connectivity bewerben.

Noch mehr hardware-nahe Arbeitsplätze finden Sie hier in unserem Stellenmarkt.


 
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2228461