250271

Die versprochene Überraschung: Erste Ultimate Extras zum Download

12.02.2007 | 13:09 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Erinnern Sie sich? Gleich zu Beginn des Artikels versprachen wir Ihnen, dass es eine Überraschung gibt, sobald Sie das englischsprachige Sprachpaket installiert haben. Die Zeit ist gekommen, dieses Geheimnis zu lüften:

Microsoft will Besitzer von Windows Vista Ultimate regelmäßig mit Extras beglücken. Bisher konnten deutsche Anwender noch keinerlei solcher Extras entdecken. Sobald Sie allerdings das englische Sprachpaket installiert haben, ändert sich dies und zwar unabhängig davon, ob sie es aktivieren oder nicht.

Sobald Sie das Sprachpaket heruntergeladen und installiert haben, rufen Sie erneut über das Startmenü „Windows Update“ auf. Noch erscheint unter „Windows Ultimate Extras“ nichts. Klicken Sie nun links auf „Nach Updates suchen“ und siehe da: Es werden zwei neue, verfügbare Extras für Windows Ultimate angezeigt!

Das erste Extra trägt den Namen „Hold´Em“. Dabei handelt es sich um ein Pokerspiel. Der Download des Spiels beträgt 11,8 MB. Nach dem Download und der Installation finden Sie unter „Alle Programme -> Spiele“ den Eintrag „Hold´Em“. Alternativ geben Sie im Startmenü einfach „Hold´Em“ ein und drücken dann Enter.

Das komplette Spiel besitzt eine englische Oberfläche, was auch der Grund dafür sein dürfte, wieso Microsoft es noch nicht allen deutschen Anwendern direkt zum Download anbietet. In dem Pokerspiel gelten „Texas Hold´Em“-Regeln und Sie spielen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen jeweils ein virtuelles Turnier gegen bis zu fünf Computergegner. Das Ganze ist ein netter Zeitvertreib – mehr nicht. Schade, dass ein Online-Modus fehlt.

Das zweite Extra trägt den Namen „Bitlocker- und EFS-Verbesserungen“ und ist 630 KB groß. Es enthält zwei Tools, die den Umgang mit den beiden Sicherheitsfunktionen „Windows Bitlocker-Laufwerksverschlüsselung“ und die „sichere Onlineschlüsselsicherung für den Bitlocker-Wiederherstellungsschlüssel und EFS-Zertifikate“ verbessern.

In den kommenden Wochen wird Microsoft weitere Extras veröffentlichen, an die Sie durch den Sprachpaket-Trick auch als deutscher Anwender sofort von Anfang an gelangen werden können. Als nächstes Extra ist beispielsweise „Windows Dreamscene“ angekündigt, das animierte Bildschirmhintergründe auf den Desktop zaubert. Statt des statischen Bildes eines Wasserfalls, wird dieser also beispielsweise per Video animiert als Hintergrund dargestellt.

Windows Vista FAQ: 84 Fragen und Antworten zum XP-Nachfolger

PC-WELT Marktplatz

250271