Channel Header
196114

Die perfekte Polizeikontrolle

07.02.2002 | 12:38 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Entwicklung des neuen Headsets soll Ende März abgeschlossen sein. Danach will Mitsubishi ein Entwickler-Modell fertig stellen und einzelnen Unternehmen zum Test zur Verfügung stellen.

Stellt sich die Frage nach den möglichen Verwendungs-Zwecken für diese "Wunderbrille". Die Entwickler denken zum Beispiel an Eltern, die ihre Kinder mit einem Blick im Auge behalten wollen, während sie ihrer Arbeit nachgehen. Ein anderer Einsatzbereich könnten Notfälle oder Polizeikontrollen sein. Während ein Arzt einen Patienten behandelt, hat er auf dem Display gleichzeitig alle wichtigen Körperdaten wie EKG und Blutdruck im Auge. Oder ein Polizist sieht bei einer Straßen-Kontrolle alle Informationen zur überprüften Person, während er diese nicht aus den Augen lässt. Doch noch ist das Zukunftsmusik.

Die neue Wunderbrille misst 70 x 29 x 18 Millimeter und wiegt 20 Gramm.

PC-WELT-Testberichte: Monitore

PC-WELT-Topliste: 15-Zoll-TFT-Bildschirme

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
196114