2650272

Die meistverkauften Smartphones 2021

24.03.2022 | 15:36 Uhr | Denise Bergert

Das Budget-Smartphone Samsung Galaxy A12 war im vergangenen Jahr das meistverkaufte Handy in Europa.

Das Marktforschungsinstitut Omdia hat in dieser Woche aktuelle Smartphone-Verkaufszahlen für Europa veröffentlicht. Eine Top10-Liste zeigt, welche Smartphones sich im vergangenen Jahr am häufigsten verkauft haben.

Samsung Galaxy A12 für 165 Euro bei Amazon

Während in den Vorjahren meist Apple den ersten, zweiten und dritten Platz belegen konnte, läuft Samsung dem US-Konzern 2021 den Spitzenrang ab. Auf dem ersten Platz der Top 10 landet das Budget-Smartphones Galaxy A12. Das Gerät wurde im vierten Quartal 2020 veröffentlicht. Im gesamten Jahr 2021 wanderten davon 51,8 Millionen Einheiten über die europäischen Ladentheken. Damit ist das Galaxy A12 laut Omdia das erste Samsung-Smartphone, das innerhalb eines Jahres die 50-Millionen-Marke durchbrechen konnte.

„Obwohl der durchschnittliche Verkaufspreis von Apples iPhones, die in den Top 10 enthalten sind, fünfmal höher ist als der des Galaxy A12, ist es das effizienteste Modell von Samsung, das mehr als 50 Millionen Einheiten pro Jahr als Einzelmodell verkauft“ , erklärt Jusy Hong, Senior Research Manager bei Omdia.

Apple iPhone 12 für 772 Euro bei Amazon

Die übrigen Plätze der Top10 werden fast ausschließlich von Apple dominiert. Auf den Plätzen zwei bis vier landen das iPhone 12, das iPhone 13 und das iPhone 11 mit 41,7, 34,9 und 33,6 Millionen verkauften Einheiten. Auf Platz fünf findet sich mit dem Redmi 9A ein Smartphone des chinesischen Herstellers Xiaomi. Auf den Plätzen sechs bis neun reihen sich weitere iPhone-Modelle ein. Auf Platz zehn landet schließlich erneut Samsung mit dem Galaxy A02.

Xiaomi Redmi 9A für 101 Euro bei Amazon

„Die Dominanz von Apple auf dem Premium-Markt wird immer stärker, da die Nachfrage der Verbraucher nach Premium-Smartphones mit der Entspannung der Pandemie-Situation gestiegen ist“ , so Hong.

PC-WELT Marktplatz

2650272