Channel Header
239847

Die Neuerungen im Überblick

28.06.2013 | 13:25 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Zu den Neuerungen von Firefox 2.0 gehören neben der aufgepeppten und überarbeiteten Oberfläche ein (auf Wunsch auf Google-Technologie basierender, dynamischer) Anti-Phishing-Schutz, erweiterte Suchfunktionen, verbesserte RSS-Unterstützung und Tabbed-Browsing. Hinzu kommt eine eingebaute Rechtschreibkontrolle, der Add-on-Manager, der in einem Fenster sowohl Erweiterungen als auch Themes verwaltet und die Unterstützung für SVG-Text. Eine Premiere gibt es ebenfalls: Firefox 2.0 unterstützt erstmalig Javascript 1.7.

Jeder Tab besitzt einen eigenen Schließen-Button und bei einem Klick auf einen Link öffnet sich die dazugehörige Website nicht mehr in einem neuen Fenster, sondern in einem neuen Tab. Ähnlich wie der Internet Explorer 7 präsentiert auch Firefox bei der Auswahl eines RSS-Feeds zunächst eine Vorschau des Inhalts des Feeds. Hier können Sie dann per Mausklick entscheiden, ob der Feed dauerhaft abonniert werden soll.

Unter dem Menüpunkt "Extras" finden Sie den Eintrag "Addon", der eine kombinierte Ansicht für die installierten Erweiterungen und Themes öffnet. Außerdem kommt bei der Windows-Variante mit dem Nullsoft Scriptable Install System der Winamp-Macher ein neuer Install-Manager zum Einsatz.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
239847