170014

Die Nadel im Heuhaufen

14.02.2002 | 12:52 Uhr |

In fünf Jahren soll die Suche nach einem neuen CRT-Bildschirm der nach einer Nadel im Heuhaufen gleichen, meint Sam Bhavnani, Analyst bei ARS. Er ist der Ansicht, dass 15-Zöller noch in diesem Jahr vom Markt verschwinden werden.

"In bestimmten Teilen der Welt, wie zum Beispiel Japan, ist es bereits jetzt schwierig, CRT-Bildschirmen zu finden", so Rhoda Alexander, Direktor der Monitor-Forschung bei Stanford Ressources-Isuppli . Seinen Angaben zufolge sei die Technologie ausgereizt, Forschungsgelder fließen nun in die Entwicklung von LCDs.

Auch viele Hersteller wenden sich von CRT-Bildschirmen ab. So liefert Apple seinen neuen iMac mit einem LC-Display aus. CRT-Hersteller wie NEC und Hitachi haben deren Produktion bereits eingestellt, verkaufen aber noch Produkte von Dritt-Herstellern.

Während für die CRT-Produktion im Jahr 2001 um 15 Prozent zurück ging und Angaben von Market Intelligence Center zufolge auch für dieses Jahr ein Rückgang um 15 Prozent erwartet wird, rechnet die LCD-Industrie mit einem Wachstum von stolzen 188 Prozent.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
170014