109698

Die Installation: Auf die MAC-Nummer kommt es an

24.05.2005 | 16:06 Uhr |

Die Installation des Netgear-Geräts erfordert nur wenige Handgriffe. Zunächst sollten Sie den Computer abschalten und das Modem vom Netz trennen, damit kein Gerät beschädigt wird. Notieren Sie sich zunächst die MAC-Nummer, die Sie auf der Geräteunterseite finden – Sie werden Sie später brauchen. Der Netgear wird zwischen Modem und PC gesteckt. Dazu ziehen Sie das Netzwerk-Kabel aus dem PC und stecken es in den mit „Internet“ beschrifteten Port des Netgear-Adapters. Mit dem beiliegenden Netzwerkkabel verbinden Sie die „Ethernet“-Buchse des Netgear und den Netzwerkanschluss des PCs. Das Telefon gehört an den „Phone 1“-Port. Beachten Sie, dass der „Phone-2“-Port nur für ein zweites Telefon bestimmt ist, nicht für den Erstapparat. Der Hinweis in der Installationsanleitung „Phone 2 (inaktiv)“ ist hierbei etwas verwirrend.

Nach Anschließen des Netzkabels von Modem und Netgear-Adapter beginnt ein Startprozess, der mehrere Minuten dauert. Dabei prüft das Gerät unter anderem, ob eine aktuellere Firmware erforderlich ist und lädt diese gegebenenfalls herunter. Währenddessen sollten Sie unter keinen Umständen den Netgear-Adapter vom Strom trennen, da sonst Schäden nicht auszuschließen sind, die nur durch den Fachhandel repariert werden können.

Erst wenn die Status-LED nicht mehr blinkt, können Sie mit dem Setup fortfahren. Dazu registrieren Sie sich bei Sipgate unter www.sipgate.de/netgear oder geben - wenn Sie bereits Kunde sind, dort Ihre Zugangsdaten ein.

Jetzt erscheint der Assistent. Hier müssen Sie die MAC-Nummer eingeben, um das Gerät zu identifizieren. Im nächsten Fenster nehmen Sie die Port-Registrierung vor. In der Regel aktivieren Sie den ersten Punkt, nur wenn Sie über einen weiteren Sipgate-Account verfügen, geben Sie die nötigen Daten und „2. Port“ ein. Danach wird die Konfiguration über „Weiter“ abgeschlossen. Wahlweise können Sie den Setup-Prozess auch über die Anlage selbst durchführen. Dazu rufen Sie http://192.168.61.1 auf und melden sich mit den Daten an, die Sie auf der Unterseite des Geräts finden.

PC-WELT Marktplatz

109698