2652298

Deutsche Teslas aus Grünheide: Besitzer klagen über Mängel

04.04.2022 | 10:31 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die ersten Tesla Model Y aus der deutschen Gigafactory in Grünheide sind jetzt bei ihren Kunden. Prompt gibt es die ersten Beschwerden über Verarbeitungsmängel.

Die ersten 30 bei der Eröffnung der Tesla-Gigafactory in Grünheide an die Besitzer übergebenen Tesla Model Y waren laut Teslamag von einwandfreier Qualität. Vermutlich wurden diese Fahrzeuge besonders sorgfältig ausgewählt und nachgebessert, denn es wäre ja auch zu peinlich gewesen, wenn unter den Augen von Elon Musk und Bundeskanzler Olaf Scholz ein frisch gebackener Besitzer auf miese Spaltmaße hinweisen würde.  

Tesla Model Y: Rasender Pampersbomber im Test

Tesla Model 3 im Test + Video: Irrer Sprint, rasanter 15-Zöller und always online

Doch die „Flitterwochen“ sind sozusagen schon vorbei, der graue Auslieferungsalltag hat begonnen: Die ersten Empfänger eines Model Y aus deutscher Fertigung beklagen Qualitätsmängel. So klagt ein Besitzer über deutlich erkennbare unterschiedliche Spaltmaße bei seinem Fahrzeug.

Ein anderer Besitzer beklagt auf Facebook viele kleine Kratzer im Lack. Die Fußmatten waren in diesem Fall anscheinend ebenfalls ziemlich verschmutzt übergeben worden.

Laut Teslamag hatte Elon Musk schon vor einiger Zeit dazu geraten, Fahrzeuge nie während des Hochfahrens einer Fabrik zu kaufen - ein kurioser Ratschlag, der Kunden nicht unbedingt zum Kauf motiviert.

Oft Kritik an Qualität der Teslas

Nun sind Verarbeitungsmängel bei Tesla-Fahrzeugen schon länger ein häufig geäußerter Kritikpunkt: Kritik an Tesla Model 3 - Probleme mit Lack, Glas und Elektronik . Es kann sogar vorkommen, dass Teslas ihre Stoßstange oder ihr Dach während der Fahrt verlieren:

Tesla bestätigt: Model 3 kann bei Regen hinteren Stoßfänger verlieren

Tesla verliert Dach während der Fahrt: Unfreiwillig Cabrio

Tesla liefert viele Model Y mit schweren Fehlern aus

Studie: Tesla baut die Autos mit den meisten Fehlern

Anderseits liefern auch andere Automobilhersteller Neuwagen mit erheblichen Problemen aus. Das jüngste Beispiel dafür ist der Volkswagenkonzern: Brandgefahr - VW ruft Fahrzeuge zurück und ein neuer Golf brannte aus.

Brennender VW Golf Hybrid führt zu großem Rückruf

VW Multivan T7 eHybrid muss in die Werkstatt - Brandgefahr

PC-WELT Marktplatz

2652298