2659132

Deutsche Telekom wird Partner für das Nothing Phone

10.05.2022 | 14:30 Uhr | René Resch

Wie Nothing in einem Blogpost bekannt gegeben hat, wird hierzulande die Deutsche Telekom das "phone (1)" verkaufen.

Hersteller Nothing, der vom ehemaligen OnePlus-Gründer Carl Pei mitgegründet wurde, möchte bald sein erstes Smartphone auf den Markt bringen: das "phone (1)". Als Vertriebspartner in Deutschland wurde hierzu die Deutsche Telekom mit ins Boot geholt. Das hat Nothing in einem Blogpost bekannt gegeben.

phone (1) hat die Deutsche Telekom überzeugt

Die Deutsche Telekom und weitere Partner in Europa sollen dabei "helfen, Nothings globale Expansionspläne voranzutreiben" und eine Einführung des "phone (1)" im Sommer "einen Schritt näher bringen". In Großbritannien wird O2 UK der offizielle Partner, in Indien wird Flipkart das Smartphone verkaufen. Die Deutsche Telekom wird der exklusive Netzanbieter für das Nothing-Smartphone hierzulande sein.

"Das innovative und differenzierte Design des phone (1)-Prototyps hat uns von der Zusammenarbeit überzeugt", so Torsten Brodt, Leiter Consumer Segment Management, Telekom Deutschland. "Einmal mehr bieten wir exklusiv für unsere Kunden im besten Netz Deutschlands ein außergewöhnliches Smartphone an."

Nähere Details zum "phone (1)" fehlen noch

Bisher ist nur bekannt, dass das erste Smartphone von Nothing auf Snapdragon-SoC von Qualcomm setzen soll und ein Nothing-OS, das auf Android basiert, erhalten wird. Weitere Informationen zum "phone (1)" fehlen weiterhin. Auch Preise sowie einen genauen Termin für den Marktstart möchte das Unternehmen erst zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.

Weitere Artikel zu Nothing:

PC-WELT Marktplatz

2659132