2439683

Deutsche Telekom: Weitere 590.000 Anschlüsse auf bis zu 250 Mbit/s beschleunigt

05.07.2019 | 09:35 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Deutsche Telekom hat mitgeteilt, dass sie in den vergangenen vier Wochen an 590.000 Anschlüssen das Tempo auf bis zu 250 MBit/s (Megabit pro Sekunde) erhöht habe.

Nachdem in den letzten Tagen vor allem von 5G die Rede war und die Deutsche Telekom ihre ersten beiden 5G-Tarife vorgestellt hat, sind nun wieder die Festnetzanschlüsse an der Reihe. Die Deutsche Telekom hat heute mitgeteilt, dass sie in den vergangenen vier Wochen die Zahl der Anschlüsse mit bis zu 250 MBit/s um weitere 590.000 Anschlüsse erhöht habe. Die Zahl der Anschlüsse mit bis zu 250 MBit/s steige damit laut Telekom auf fast 22,5 Millionen (Stand: Juli 2019).

Zur Telekom

Außerdem habe die Telekom durch nicht weiter erläuterte Maßnahmen rund 43.000 Haushalte auf bis zu 100 MBit/s beschleunigt. Die Gesamtzahl aller Haushalte, die einen Tarif mit bis zu 100 Mbit/s oder mehr nutzen können, stieg damit der Telekom zufolge auf über 29 Millionen.

Beim Breitbandausbau sei das wachsende Glasfaser-Netz Dreh- und Angelpunkt, wie die Telekom betont. Das Glasfasernetz müsse mindestens bis zu dem Anschluss-Knoten reichen, der den Kunden mit dem Kernnetz verbindet. Lesen Sie hierzu aber auch: Deutsche Telekom darf Glasfaser-Konkurrenz drosseln.
 
Mit konkreten Beispielen für den Ausbau zeigt sich die Telekom aber wortkarg. Sie nennt nur Bremen, Ludwigsburg (BW), St. Ingbert - dort sollen mehrere tausend beschleunigte Anschlüsse hinzu gekommen sein. In Klüden, Kunreuth und Velgast sollen „mehrere Dutzend Anschlüsse profitiert“ haben.

Auf www.telekom.de/schneller können Sie recherchieren, ob Ihr Anschluss von dem höheren Tempo profitiert. Falls die Telekom an Ihrem Standort keinen ausreichend schnellen Internetanschluss zur Verfügung stellt, können Sie vielleicht auf einen Kabelanbieter wie Vodafone oder auf O2 ausweichen.

Deutsche Telekom stellt erste 5G-Mobilfunktarife vor: 75 und 85 Euro

Deutsche Telekom beschleunigt 960.000 Anschlüsse

Deutsche Telekom darf Glasfaser-Konkurrenz drosseln

Telekom: 20 Millionen können jetzt mit bis zu 250 MBit/s surfen

Telekom: 100 Mbit/s für weitere 39.000 Haushalte - die Details

Vodafone: 9 Millionen Kabelanschlüsse mit Gigabit-Tempo

O2/Telefónica Deutschland nutzt künftig Kabelnetz von Vodafone & Unitymedia

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2439683