2504720

Deutsche Telekom: Schutzlösung für das Home Office

30.04.2020 | 13:19 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Deutsche Telekom bietet eine neue Sicherheitslösung für kleine Unternehmen, die auch Mitarbeiter im Home Office absichern soll.

Die Deutsche Telekom bietet zusammen mit Hersteller WatchGuard eine Cyberabwehr für kleine Firmen an. Das Angebot zielt auf kleine Geschäftskunden mit bis zu 20 Mitarbeitern. Typische Zielgruppen sollen zum Beispiel Steuerberater, Kanzleien oder Arztpraxen sein.

Die Lösung heißt Business Network Protect Complete. Das Angebot kombiniert in einem Gerät (Firebox T-35DW von Watchguard) einen WLAN-Router und eine Firewall zum Schutz vor Attacken aus dem Internet. Die Firewall soll ständig dazu lernen, hierzu bekommt sie Informationen von den Angriffen auf die Netze der Deutschen Telekom. Die Firewall nutzt nämlich Daten aus dem Sicherheitstacho der Telekom. Der Tacho speist sich aus mehr als 180 Honeypot-Sensoren der Telekom. Diese erkennen IP-Adressen von Angreifern.

Wichtig in Zeiten von Corona und Home Office : Business Network Protect Complete sichert auch Mitarbeiter im Home Office ab. Auch Telefonie und Drucker erhalten Schutz. Dabei ist aber zu beachten: Laut Telekom eignet sich Business Network Protect Complete für All-IP-Anschlüsse bis 100 Mbit/s.

Business Network Protect Complete wird von der Telekom im Hintergrund gewartet, der Kunde muss sich nicht darum kümmern. Das Angebot kostet in der Vollversion monatlich 79,90 Euro. Es gibt auch eine Version mit weniger Funktionen für 69,90 Euro.

PC-WELT-Themenspecial Home Office


PC-WELT Marktplatz

2504720