2544051

Deutsche Telekom: SIM-Karte für Kinder mit 3 GB/Monat & monatlich kündbar

28.10.2020 | 15:08 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Deutsche Telekom bringt eine "Family Card Kids & Teens"-SIM-Karte. Mit 3 GB/Monat, Telefonie- und SMS-Flat, monatlich kündbar für 9,70 Euro pro Monat.

Die Telekom erweitert ihr Angebot an Zweitkarten um die neue „Family Card Kids & Teens“. Diese SIM-Karte können Telekomkunden für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis einschließlich 17 Jahren ab dem 4. November 2020 buchen.

Eine „Family Card Kids & Teens“ kostet 9,70 Euro pro Monat; Sie können den Vertrag für die Zusatzkarte monatlich kündigen. 3 GB Datenvolumen stehen damit pro Monat zur Verfügung. Das noch im Aufbau befindliche 5G-Netz darf damit ebenfalls genutzt werden.
Für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze ist eine Flatrate enthalten, ebenso wie eine Hotspot-Flatrate. Im EU-Ausland sowie in der Schweiz sind die inkludierten Tarifleistungen wie Deutschland ohne Mehrkosten nutzbar.

Sie müssen aber zwingend bereits einen Mobilfunk-Laufzeitvertrag mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,19 Euro bei der Deutschen Telekom besitzen, um die „Family Card Kids & Teens“-Karte für ihre eigenen oder im Haushalt lebenden Kinder mitbuchen zu können. Bei der Buchung ist immer ein Altersnachweis zu erbringen. Dafür laden die Kunden bis 14 Tage nach Vertragsabschluss eine Kopie der Geburtsurkunde über www.telekom.de/altersnachweis hoch.

Die Family Card Kids & Teens kann wahlweise auch mit Endgerät gebucht werden. Bei gleichem Leistungsumfang des Tarifs und einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten beträgt der monatliche Grundpreis dann 19,45 Euro.

Die Family Card Kids & Teens ist ab dem 4. November 2020 im Telekom Shop, im Kundenservice, online auf telekom.de sowie im Fachhandel buchbar. Die Preise beinhalten die aktuell geltende Mehrwertsteuer in Höhe von 16 Prozent.

PC-WELT Marktplatz

2544051