2463543

Deutsche Telekom: Bis zu 100 MBit/s für über 82.000 weitere Haushalte

22.10.2019 | 10:06 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Telekom hat bundesweit ihr Glasfasernetz ausgebaut. In 103 Kommunen können jetzt weitere 82.000 Haushalte mit bis zu 100 MBit/s surfen.

Die Deutsche Telekom hat ihr Glasfasernetz weiter ausgebaut. Demnach können über 82.000 weitere Haushalte in 103 Kommunen ab heute schneller im Internet surfen. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s.

Als Einzelbeispiele greift die Telekom folgende Städte heraus: Kaiserslautern mit 4.800 Haushalten, Freiberg mit 4.100 Haushalten, Olfen mit 3.900 Haushalten, Königsbach-Stein mit 3.200 Haushalten, Ehrenfriedersdorf mit 2.800 Haushalten und Kamen mit 2.500 Haushalten.

Die Liste der Kommunen mit den neu angeschlossenen Haushalten: Abtsgmünd, Achern, Albisheim, Alt Duvenstedt, Anhausen, Aschau, Aumühle, Bad Marienberg, Bad Sooden-Allendorf, Bad Sulza, Berlin, Bielefeld, Bisingen, Bullay, Burg Spreewald, Calau, Chemnitz, Chemnitz-Einsiedel, Dahme, Diez, Drebkau, Dülmen-Buldern, Ehningen, Ehrenfriedersdorf, Ettenheim, Frankfurt a. M., Frankfurt (Oder), Freiberg, Gaildorf, Gaschwitz, Glückstadt, Göppingen-Hohenstaufen, Grebin, Grenzach-Wyhlen, Großrosseln, Hagen, Hainichen, Halle, Hamburg, Hameln, Hannover, Hardegsen, Haslach, Heusweiler, Hilden, Hinterweidenthal, Hochspeyer, Hohberg, Horka, Immendingen, Immenstadt, Ingelheim, Isny, Kaiserslautern, Kamen, Keltern, Kirtorf, Köln-Porz, Königsbach-Stein, Kroppach, Laboe, Lambrecht, Lichtenstein, Limbach-Oberfrohna, Lübeck, Mannheim, Marpingen, Meschede-Freienohl, Mönchengladbach, Mühlacker, Mühlberg Elbe, München, Münchweiler, Naunhof, Niederkirchen, Nürnberg, Nußbach, Obersontheim, Olfen, Paderborn, Reken, Rennerod, Rockenhausen, Rottershausen, Schwabenheim an der Selz, Schweinsberg, Senden, Senden-Ottmarsbocholt, Stadtroda, Stuttgart, Sulzbach an der Murr, Sulzbach/Saar, Thaleischweiler-Fröschen, Trostberg, Üchtelhausen, Velbert-Neviges, Veringenstadt, Villingen, Waldfischbach-Burgalben, Waldkraiburg, Wallmerod, Wertingen, Westerburg, Wickede und Wilsdruff.

Sie können sich hier über den Ausbaustatus an Ihrem Ort informieren.

Die Deutsche Telekom betreibt laut eigenen Angaben ein über 500.000 Kilometer langes Glasfasernetz. Und scheut sich dabei nicht Glasfaserkonkurrenten auszubremsen: Deutsche Telekom darf Glasfaser-Konkurrenz drosseln.

Vodafone Kabel-Glasfasernetz: Über 20 Mio. Haushalte surfen mit 500 Mbit/s

Vodafone darf Unitymedia übernehmen: Neuer Gigant gegen Deutsche Telekom

O2/Telefónica Deutschland nutzt künftig Kabelnetz von Vodafone & Unitymedia

PC-WELT Marktplatz

2463543