2546544

Deutsche Telekom: 5G jetzt für über 40 Millionen Nutzer

09.11.2020 | 12:36 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Das 5G-Netz der Telekom versorgt jetzt über 40 Millionen Nutzer und über 3.000 Städte und Gemeinden.

Die Deutsche Telekom versorgt jetzt über 40 Millionen Menschen in Deutschland mit 5G. Das teilte der Bonner Konzern heute mit. Jüngste deutsche Großstadt mit 5G-Versorgung durch die Telekom ist Dortmund.

Damit Telekom-Kunden auch in Dortmund schneller mit dem Smartphone surfen können, hat die Deutsche Telekom in Dortmund 24 neue 5G-"Highspeed"-Antennen aktiv geschaltet. Diese stehen verteilt über das Stadtgebiet an acht Standorten und senden über die Frequenz 3,6 GHz. 5G auf dieser Wellenlänge schafft hohe Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s und mehr und wird vor allem an Standorten mit viel Publikumsverkehr eingesetzt. In der Stadt Dortmund sind laut Telekom bereits seit Sommer 2020 über 300 Antennen über diese Frequenz im Einsatz. Diese werden nun durch die neuen Highspeed-Antennen ergänzt.

Im Gegenzug ist die Reichweite bei 3,6 GHz nicht so groß als wie bei niedrigeren Frequenzbereichen. Doch in der Großstadt spielt Reichweite keine so große Rolle. Anders sieht es fernab der Ballungszentren aus: Hier kommen niedrigere Frequenzbereiche zum Einsatz, die größere Reichweite ermöglichen. Die Telekom nutzt hierfür das Frequenzband auf 2,1 GHz für ihren 5G-Ausbau. Die physikalischen Eigenschaften dieses Frequenzbandes ermöglichen eine hohe Reichweite - zugleich erhöht sich die Datengeschwindigkeit.

Neben Dortmund bietet die Telekom jetzt in diesen neun weiteren deutschen Städten 5G-Mobilfunknetze an: Berlin, Bonn, Darmstadt, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig und München.

In ganz Deutschland sind insgesamt laut Telekom über 30.000 Antennen 5G-fähig. Damit sollen über 3.000 Städte und Gemeinden und somit über 40 Millionen Menschen in Deutschland 5G nutzen können. Bis zum Jahresende will die Telekom zwei Drittel der Bevölkerung mit 5G versorgen.

Den aktuellen Ausbaustatus und die 5G-Versorgung an einer bestimmten Adresse lässt sich hier recherchieren: www.telekom.de/netzausbau .

Um 5G nutzen zu können, benötigen Sie ein passendes Smartphone: 5G-Smartphones - diese Handys sind die schnellsten auf dem Markt.

5G ist in allen Magenta-Mobil-Tarifen enthalten.


PC-WELT Marktplatz

2546544