2521305

Deutsche Telekom: 290.000 Haushalte surfen jetzt schneller

17.07.2020 | 12:36 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Deutsche Telekom hat aktuelle Zahlen zum Breitbandausbau vorlegt. So viele schnelle Internetanschlüsse bietet die Telekom aktuell.

Die Deutsche Telekom hat auch im Juni wieder zahlreiche Breitbandanschlüsse beschleunigt. 290.000 Haushalte will sie jetzt mit einer höheren Internetgeschwindigkeit versorgen. Allerdings verrät die Telekom nicht an welchen Orten der Ausbau erfolgte. Demnach können jetzt im Telekom-Netz 32,8 Millionen Haushalte einen Tarif mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) oder mehr buchen. 23,9 Millionen Haushalte können sogar einen Tarif mit bis zu 250 MBit/s oder mehr buchen.

PC-WELT-DSL-Tarifrechner

Die Zahl der Haushalte, die mit reinen Glasfaser-Anschlüssen (FTTH) angebunden sind, stieg im Juni laut Telekom um 37.000 und beträgt jetzt 1,8 Millionen. Hier sind laut Telekom Geschwindigkeiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich. Seit Jahresanfang sollen rund 2,5 Millionen Haushalte vom Ausbau der Telekom profitiert haben.

Wer sich für einen schnellen Telekon-Anschluss interessiert, kann auf www.telekom.de/schneller recherchieren, ob sein Anschluss bereits von dem höheren Tempo profitiert. Oder Sie wenden sich an die Berater in den Telekom-Shops und Fachmärkten sowie an der kostenfreien Hotline (0800 330 1000).

Vodafone treibt ebenfalls den Ausbau seines Breitbandnetzes voran. Anders als die Telekom setzt Vodafone aber auf Kabelnetze:

Vodafone: Fast 1 Million neue Gigabit-Anschlüsse für Deutschland

Vodafone baut Gigabit aus: 1000 Mbit/s für 630.000 weitere Haushalte

Deutsche Telekom: 15.000 neue 5G-Antennen in dieser Woche

Deutsche Telekom: 500.000 Anschlüsse wurden schneller

Deutsche Telekom: 100 Mbit/s für 371.000 Haushalte

Deutsche Telekom: Hier wurde LTE verbessert


PC-WELT Marktplatz

2521305